Explorado Kindermuseum

In Deutschlands größtem Kindermuseum dürfen Kinder alles anfassen, denn die rund 100 Stationen im Explorado sind zum Mitmachen gedacht. Klettern, Riechen, Experimentieren, Verkleiden, Bauen – hier erforschen Kinder zwischen 4 und 12 Jahren unsere Welt spielend. “Mit Herz, Mit Hand. Mit Verstand.” ist das Motto auf 3.000 Quadratmetern und drei Etagen eines alten Getreidespeichers am Duisburger Innenhafen.

Kleine Forscher machen sich auf die Suche nach historischen Funden in der Ausgrabungsstätte, sie verschiffen wie vor hundert Jahren Getreide mit einem Lastkahn oder mahlen das Korn in der transparenten Mühle. Wie sieht eigentlich ein Maulwurfshügel von innen aus? Im Explorado gibt es die Antwort, indem Kinder in einen übergroßen Hügel hineinklettern. Wie setzt man Segel, bei welchem Wind? In unserer Wasserlandschaft mit Windmaschine und Modellsegelbooten können Kinder dies einfach ausprobieren. In unserer Verkehrslandschaft mit fahrbaren Holzautos machen Kinder den Explorado-Führerschein. Sie bauen ihr eigenes Haus oder lernen, wie man ein Dach deckt. Auch die Welt der Kommunikation und der Medien wird hier ganz praktisch erlebt. Kinder spielen sich mit viel Spaß schlau. Das Explorado setzt auf ständig wechselnde Angebote. So wird auch der 5. und 6. Besuch immer wieder Neues bringen. Und oft sitzen Erwachsene in unserem Trickfilmstudio oder der Knobelecke und sind ganz vertieft.

Außerdem im Explorado: Kostenlose Miniworkshops am MitMachMittwoch und ForscherFreitag. Geburtstagskinder erleben hier einen fantastischen Tag als Feen, Detektive oder Piraten. Schulen, Kindergärten und anderen Gruppen bieten wir einen besonderen Rabatt an. Schüler haben auch die Möglichkeit im Cleverlab als Wissenschaftler “Kuh“le Experimente zu machen. Informationen bekommen Sie per Telefon unter 0203/29 82 33 4-0 oder im Internet unter www.explorado-duisburg.de

Routenplaner

Wegbeschreibung

Die nächsten Termine

  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 30.07.2017, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Carpe Diem - Nutze die Ape

    Street Food mit italienischen Paninis

    Mittwoch, 02.08.2017, 11:30 bis 14:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Familien-Frühstück

    Jeden Sonntag bietet das Explorado die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Familienfrühstück im Kindermuseum – 5,90 € p.P.

    Sonntag, 06.08.2017, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Gastronomie
    Explorado Kindermuseum
    Carpe Diem - Nutze die Ape

    Street Food mit italienischen Paninis

    Mittwoch, 09.08.2017, 11:30 bis 14:00 Uhr
  • Party
    Explorado Kindermuseum
    Familiendisco

    mit Getränken, Snacks und witzigen Aktionen

    Freitag, 11.08.2017, 17:00 bis 19:00 Uhr
  • Ein Auto für jeden Auszubildenden

    Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich die Faktorei an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

  • Besucherschule von Bazon Brock

    Am 9. Juli 2017, um 14 Uhr, und am Sonntag, dem 27. August 2017, um 11 Uhr, haben Besucher Gelegenheit, sich auf die Denkabenteuer von Bazon Brock und auf die Ausstellung von Erwin Wurm einzulassen.

Explorado
Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg
0203 29823340

www.explorado-duisburg.de

  • Taucher reinigen den Innenhafen Duisburg

    Am 8. Juli waren wieder Sporttaucher im Innenhafen aktiv. In diesem Jahr waren über 20 Taucher aus verschiedenen Vereinen im Wasser und haben Tauchgänge von bis zu 93 Minuten gemacht, bei denen sie in den mitgeführten Netzen Unrat vom See-/Beckenboden gesammelt haben.

  •  1. Red Bull Student Boat Battle im Innenhafen

    Helme auf, Leinen los: Zum ersten Mal fand das Red Bull Student Boat Battle im Duisburger Innenhafen statt. Am 13. Juli ließen 48 Studenten in 16 Teams der Universität Duisburg-Essen, die seit jeher bestehende Rivalität der Uni-Städte Essen und Duisburg auf humorvolle Art wieder aufleben.