König Pilsener Wirtshaus

Ein trendiges Gastronomie-Konzept, urbane Innenausstattung mit jeder Menge Bezug auf die gute alte Zeit, als Theodor König die gleichnamige Brauerei in Duisburg gründete, sind schon Grund genug, das neue Objekt am Innenhafen zu besuchen.

Mit 150 Plätzen im Innenbereich und weiteren 250 Plätzen draußen auf der Terrasse gehört das „König Pilsener Wirtshaus“ zu den Großen am Innenhafen. Und groß ist auch die Biervielfalt: König Pilsener und TH. König als Hauptmarken erhalten prominente Unterstützung: Benediktiner Weissbier, naturtrüb, dunkel und alkoholfrei, Benediktiner Hell, Köstritzer Schwarzbier, dazu die drei Meisterbiere aus Bad Köstritz sowie die neuen Craftwerkbiere sorgen für eine Biervielfalt, die jeden Biergenießer zum Schwärmen bringen wird.

Auch die Küche hat es in sich. Von dort kommen, wie könnte es anders sein, biertypische Speisen, hergestellt mit regionalen Produkten. Dabei lassen sich die Köche in der offenen Küche gerne über die Schulter schauen.

-

Hier gibt es noch mehr Fotos vom König Pilsener Wirtshaus

Und viele weitere Infos finden Sie auf unserer Facebook Seite.

Termine

  • Gastronomie
    König Pilsener Wirtshaus
    Frühstücksbuffet

    inkl. 2 Tassen Kaffee oder Tee & ein Glas Saft nach Wahl – 10,90 €

    Sonntag, 23.09.2018, 10:00
  • Gastronomie
    König Pilsener Wirtshaus
    Frühstücksbuffet

    inkl. 2 Tassen Kaffee oder Tee & ein Glas Saft nach Wahl – 10,90 €

    Sonntag, 30.09.2018, 10:00
  • Gastronomie
    König Pilsener Wirtshaus
    Frühstücksbuffet

    inkl. 2 Tassen Kaffee oder Tee & ein Glas Saft nach Wahl – 10,90 €

    Sonntag, 07.10.2018, 10:00

König-Pilsener Wirtshaus
Am Innenhafen 8-10
47059 Duisburg
Telefon: 0203 34683252





  • Hannover Leasing verkauft Five Boats

    Die Hannover Leasing hat das Bürogebäude Five Boats im Innenhafen für rund 65 Mio. Euro verkauft. Neuer Eigentümer ist die Süddeutsche Krankenversicherung.

  • Eine kleine Weltreise der Kohle

    Am Sonntag, 16. September um 16 Uhr zeigt das Museum Küppersmühle in der aktuellen Wechselausstellung Kunst & Kohle – Hommage an Jannis Kounellis ein Figurentheaterstück.