Novitas BKK hilft bei kleinen und großen Herausforderungen des Alltags

Die Krankenkasse Novitas BKK startet im Ruhrgebiet eine große Hilfsaktion: „100 helfende Hände“ gehen zu Menschen nach Hause, die Hilfe brauchen – zum Beispiel im Haushalt, beim Einkaufen, beim Ausfüllen eines Antrags oder bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit.

„Wir quatschen nicht, wir kümmern uns!“, erklärt Novitas BKK-Marketingleiter Dr. Tobias Bischkopf, „Und diese Botschaft tragen wir direkt zu den Menschen.“

Die Aktionen finden am 12. September in Essen und am 19. September in Duisburg statt. Jeder kann mitmachen. Interessierte können sich bis zum 23. August per E-Mail bewerben unter: 100haende@novitas-bkk.de, per Telefon: 08000 314151 oder auf dem Postweg: Novitas BKK, Stichwort „100 Hände“, 47050 Duisburg.
Nennen Sie Ihren vollständigen Namen, Wohnort, E-Mail und Telefonnummer, Ihr Alter und eine kurze Beschreibung der Aufgabe, die Sie selbst nicht bewältigen können oder bei der Sie Hilfe benötigen. Mit etwas Glück werden Sie ausgewählt.

Besonderes Highlight in Essen: Am 12. September ist auch Comedian Hennes Bender mit von der Partie und packt an. Der sympathische Bochumer ist das Gesicht der Novitas BKK und leiht der Krankenkasse auch für Hörfunk-Spots seine Stimme.

  • Am Corputius Platz entsteht ein Museumsgarten

    Im Bereich des Innenhafens wird der Museumsgarten zu einem ca. 2.000 qm großen Klostergarten mit Heilkräutern, Wildblumen und einer Streuobstwiese umgebaut.

  • Kostenlose Führungen im MKM

    Zur neuen Wechselausstellung Bernd Koberling Werke 1963–2017 erweitert das Museum Küppersmühle sein kostenloses Führungsangebot. Bis zum 28. Januar 2018 können Besucher jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ins Malerei-Universum des Künstlers eintauchen.

  • PKF Fasselt Schlage zeichnet Absolventen aus

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum 17. Mal den FASSELT Förderpreis verliehen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link wurden sechs Absolventen der Universität Duisburg-Essen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten geehrt.

  • 33 Länder, 5 Kontinente, 200 Restaurants

    Die Restaurant-Kette Vapiano setzt ihren Expansionskurs mit der 200. Restaurant-Eröffnung fort. Am 1. Dezember öffnete das erste Vapiano Restaurant im dänischen Kopenhagen im Tivoli, dem international bekannten Vergnügungs- und Erholungspark, seine Türen.

  • Teilsperrung der Schifferstraße

    Ab Dienstag, 5. Dezember muss eine Fahrspur der Schifferstraße zwischen Am Innenhafen und Five Boats wegen Bauarbeiten zur Vorbereitung des Neubaus The Curve gesperrt werden.