Zwölfte Informationsveranstaltung von PKF Fasselt Schlage und Grüter

30.03.2017

Bernd Michael Stock, Grüter (links); Dr. Michael Kußmann, PKF Fasselt Schlage (rechts)
Bernd Michael Stock, Grüter (links); Dr. Michael Kußmann, PKF Fasselt Schlage (rechts)

Bereits zum zwölften Mal hat die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage gemeinsam mit der Kanzlei Grüter Rechtsanwälte und Notare eine Informationsveranstaltung durchgeführt. Rund 100 Mandanten und Interessierte folgten der Einladung in das Museum Küppersmühle, um sich über aktuelle Themen aus den Fachbereichen Steuern, Recht und Compliance zu informieren. Die Begrüßung übernahmen Bernd Michael Stock, Rechtsanwalt und Notar bei Grüter, und Dr. Michael Kußmann, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt und Steuerberater bei PKF Fasselt Schlage. Im Anschluss wurden die folgenden Themen vorgestellt:

  • Schutz von Geschäftsgeheimnissen – Was bringt die neue EU-Richtlinie den Unternehmen?
  • Neue Chancen zur Verlustrettung bei Körperschaften, rückwirkende Rechnungsberichtigung und natürlich Erbschaftsteuer
  • Vitalisierung steuerlich relevanter Ablaufprozesse – Einführung eines Tax Compliance zwecks steuerstrafrechtlicher Enthaftung
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement gem. § 84 Abs. 2 SGB IX – Lästige Voraussetzung der krankheitsbedingten Kündigung oder echte Chance für das Arbeitsverhältnis?

Das Museum Küppersmühle im Duisburger Innenhafen bot den Besuchern der Veranstaltung ein einzigartiges Ambiente. Inmitten der Kunstwerke von David Schnell hatten die Gäste nach den Vorträgen noch die Gelegenheit zum Gedankenaustausch und Netzwerken.

Über PKF Fasselt Schlage
PKF Fasselt Schlage gehört zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Deutschland. Die Mandantschaft reicht von mittelständischen inhabergeführten Unternehmen und deren Gesellschaftern bis hin zu börsennotierten Gesellschaften aller Branchen. Die mittelständisch geprägte, unabhängige und partnergeführte Gesellschaft beschäftigt an 11 Standorten insgesamt mehr als 600 Personen. Davon über 200 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte, viele davon mit Mehrfachqualifikation.

Über Grüter
Grüter Rechtsanwälte und Notare gehören zu den führenden mittelständischen Wirtschaftskanzleien in Deutschland. Vom Standort Duisburg aus beraten 22 Berufsträger börsennotierte Großunternehmen und Mittelständler aus einer Vielzahl von Branchen. Darüber hinaus ist die Sozietät im Rahmen von streitigen Auseinandersetzungen, insbesondere auch von nationalen und internationalen Schiedsgerichtsverfahren, tätig. Das Leistungsangebot wird abgerundet durch ein Notariat mit vier Anwaltsnotaren.

Innenhafen Newsletter

  • Weihnachtsbasar und Trödelmarkt

    Die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ veranstaltet am 24. und 25. November in ihrer Begegnungsstätte gegenüber der Karmelkirche am Innenhafen traditionsgemäß wieder ihren Weihnachtsbasar und den Trödelmarkt.

  • Hochkarätige Gäste in der schauinsland-reisen Arena

    Rund 200 Gäste kamen gestern zur Veranstaltung „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“ in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena. Die Novitas BKK hatte gemeinsam weiteren Experten ein Programm zusammengestellt,

  • Vorlesetag mit KiKA-Kinderheld

    Tobi Krell, bekannt als Checker Tobi, liest am 16. November um 16 Uhr aus dem Buch „Tobi und die rosa Teufel“ von Jo Pestum im Duisburger Kindermuseum Explorado vor.



  • Tag der offenen Tür mit offenen Fenstern

    Open House – das bedeutet in diesem Jahr zum “Tag der offenen Tür” in der katholischen Familienbildungsstätte am Innenhafen vor allem: Tag der offenen Fenster.

  • Kunst trifft Wirtschaft

    Ein Gespräch über Kunst im Arbeitsalltag, gesellschaftliche Verantwortung und einen Maler als Firmenchef. Die Brüder Dubbick (Fa. Krohne) im Gespräch mit Walter Smerling.