Martin Stadtfeld zu Gast beim 5. Kammerkonzert im Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr

31.07.2018

Zum fünften Mal lädt die Genossenschaftsbank am 13. September 2018 um 20 Uhr zum Kammerkonzert ein.

Neben Alexander Hülshoff am Violoncello und drei jungen Streichern der Villa Musica, darf man sich an dem Abend auf Martin Stadtfeld freuen. Er hat sich in den letzten Jahren als einer der führenden Interpreten der Musik Johann Sebastian Bachs und der deutschen Romantik etabliert. Seine Karriere begann mit dem ersten Preis beim Bach-Wettbewerb und er wurde bereits mehrfach mit dem Echo Klassik ausgezeichnet.

Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr: „Wir freuen uns sehr, dass wir Martin Stadtfeld für unser Kammerkonzert gewinnen konnten. Gerade für die jungen exzellenten Musiker, die sich für die klassische Musik begeistern, bietet unser Kammerkonzert weiterhin eine musikalische Begegnung mit gestandenen Profis wie ihn.“
Der Vorverkauf für das 5. Kammerkonzert der Volksbank Rhein-Ruhr hat bereits begonnen. Eintrittskarten können in der Geschäftsstelle Innenhafen, Am Innenhafen 8-10, 47059 Duisburg und unter www.volksbank-rhein-ruhr.de/kammerkonzert erworben werden.

Innenhafen Newsletter

  • Sascha Bruckhoff ergänzt Führung bei Start NRW

    Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

  • Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.