alltours Sommerkataloge 2017 in neuem Layout

14.09.2016

Moderner, frischer, übersichtlicher. Die Sommerkataloge des Reiseveranstalters alltours präsentieren sich in einem neuen Layout. Foto: alltours.
Moderner, frischer, übersichtlicher. Die Sommerkataloge des Reiseveranstalters alltours präsentieren sich in einem neuen Layout. Foto: alltours.

Moderner, frischer, übersichtlicher. Die Sommerkataloge des Reiseveranstalters alltours präsentieren sich in einem neuen Layout mit einer klaren, zielgruppenspezifischen Text- und Bildsprache. So erkennt der Kunde sofort, ob das Hotel und die Angebote zu seinen persönlichen Urlaubswünschen passen.

Reisekataloge sind für die Buchungsentscheidung von Reisenden die wichtigste Informationsquelle. Dies ist das Ergebnis einer von alltours in Auftrag gegebenen, repräsentativen Marktforschung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK). Die Analyse zeigt außerdem, dass es in der heutigen Zeit darum geht, Kunden eine schnelle Orientierung zu bieten und präzise Informationen zu geben.

alltours arbeitet in den Katalogen verstärkt mit zielgruppenspezifischen Attributen. Sie erscheinen unmittelbar unter dem Hotelnamen mit Klassifizierung und ermöglichen einen sofortigen Überblick. Dadurch werden beispielsweise Familien oder bestimmte Sportlergruppen wie Golfer oder Taucher direkt angesprochen. Der Charakter und die Besonderheiten der Hotels werden in einer maximal dreizeiligen Kurzbeschreibung herausgestellt.

Die Katalogseiten bieten Platz für große, aussagekräftige Fotos. Über die eigenständige Bildsprache werden die wichtigsten Hotelmerkmale und die zielgruppenspezifischen Hotelangebote hervorgehoben.

Exklusiv nur von alltours auf dem deutschen Markt angebotene Hotels sind eindeutig gekennzeichnet. Weitere Logos lassen sofort erkennen, ob es sich um ein Hotel einer alltours Marke (allsun, alltoura, holiday, sunline) oder Produktlinie (z. B. DeLuxe) handelt.

Die Hotelpräsentation enthält weiterführende Beschreibungen zu Lage, Ausstattung und Zimmerkategorien, Verpflegungsangeboten, Sport- und Fitnessmöglichkeiten, Wellness und Unterhaltung. Schlagworte dienen hier der schnellen Information.

Alle Kataloge gibt es ab sofort im alltour Reisecenter.

  • Kinderdisco am Innenhafen

    Im Explorado Kindermuseum tanzen Kinder mit den DJs Marian und Max in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf.

  • Entspannung und Abwechslung im Innenhafen

    Der Sommer hat bereits seine ersten Akzente gesetzt. Dies ist auch am Innenhafen nicht spurlos vorübergegangen. Schon seit den Osterferien hatten viele Restaurants und Cafés entlang des Hafenbeckens ihre Außenbereiche geöffnet.

  • Feiertage nutzen und Urlaubsbrücken bauen

    Mit minimalem Einsatz ein Maximum an Urlaub herausholen: Das alltours Reisecenter am Duisburger Innenhafen verrät, wie es geht.



  • Dritter PKF China Talk in Duisburg

    PKF Fasselt Schlage hat mit dem Schwerpunktthema „Personalbeschaffung und Personalmanagement“ zum dritten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet.

  • Duisburger Stars & Sternchen

    Duisburg ist unter anderem für den Innenhafen bekannt, welches ein moderner Ort zum Leben und Arbeiten ist. In der Freizeit laden der nahegelegene See und seine Umgebung, die Sechs-Seen-Platte, zur Erholung und sportlicher Aktivität im Freien ein. Die Ruhrpott-Metropole kann außerdem eine Reihe von deutschlandweiten und sogar internationalen, prominenten Persönlichkeiten vorzeigen.