Auf der Suche nach Kaiser und König

Gab es in Duisburg einmal Kaiser und Könige? Diese Frage beantwortet Roland Wolf am kommenden Mittwoch, 8. Juli 2015. Um 15 Uhr beginnt seine Führung, die besonders für Kinder und Familien geeignet ist. Der Museumsführer stellt vor, wie das Leben in Duisburg im Mittelalter aussah – mit einem Blick ins Museum und einem kleinen Stadtrundgang rund um den Burgplatz. Denn dort stand bereits vor rund 1500 Jahren die erste fränkische Königsburg.

Während der Sommerferien bietet das Kultur- und Stadthistorische Museum an jedem Mittwochnachmittag Führungen an.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Treffpunkt ist immer das Museumsfoyer im Kultur- und Stadthistorisches Museum
Johannes-Corputius-Platz 1

  • Internationales PKF China-Symposium in Duisburg

    In Anwesenheit von OB Sören Link wurde das zweitägige Internationale PKF China-Symposium eröffnet. In den Räumlichkeiten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage trafen sich 35 Vertreter aus acht Ländern, um sich über die Bedürfnisse und Erwartungen chinesischer Unternehmen und Investoren auszutauschen.

  • Chancen für Nachwuchstalente

    COPLA Burg in Duisburg ist mit einem rasanten Anlauf in das Jahr 2017 gestartet. Als Ingenieurdienstleister mit Spezialisierung auf die Chemiebranche werden Auszubildende und Praktikanten gesucht.