Auktionsportal senkt Eigenanteil für Zahnersatz

Kostenloser Service für Novitas BKK-Versicherte

21.01.2017

Zahnärzte und Dentallabore haben in ihrer Gebührenkalkulation erhebliche Spielräume. Damit Patienten von den Preisunterschieden profitieren können, haben Novitas BKK-Versicherte jetzt die Möglichkeit, ihren Heil- und Kostenplan kostenlos auf dem Auktionsportal „2te-ZahnarztMeinung.de“ einzustellen. Im Schnitt sparen sie so 56 Prozent ihres Eigenanteils.

Die Ersparnis resultiert aus dem Wettbewerb der Zahnärzte vor Ort, die bei gleicher Leistung ihre Honorare reduzieren und mit ihren Laboren niedrigere Preise vereinbaren. Der Zahnersatz kommt ausschließlich aus Deutschland. Stiftung Warentest hat das Portal getestet und für gut befunden.

Nach einer Anmeldung auf der Internetseite 2te-ZahnarztMeinung.de können Novitas BKK-Versicherte den Vergleichsservice kostenlos nutzen. Normalerweise beträgt die Gebühr 25 Euro. Einfach die Daten aus dem Heil- und Kostenplan übertragen und in das vorgesehene Gutscheinfeld die Kassennummer der Novitas BKK eingeben. Diese steht auf der Versichertenkarte. Wird die Auktion gestartet, geben Zahnärzten aus der Region ein entsprechendes Angebot ab.

  • WM Übertragungen am Innenhafen

    Auch am Innenhafen könnt ihr die WM live verfolgen. Ob Bolero, Diebels oder KöPi Wirtshaus, die Auswahl ist groß.

  • Kunst & Kohle - Hommage an Jannis Kounellis

    Die Arbeiten von Jannis Kounellis (1936–2017), Pionier der Arte Povera, stehen im Zentrum der Ausstellung, mit der sich das Museum Küppersmühle am städteübergreifende Projekt „Kunst & Kohle“ der RuhrKunstMuseen beteiligt.

  • Nachwuchs am Innenhafen

    Seit Jahren ist der Innenhafen ein beliebter Ort verschiedenster Wasservögel. Wie in jedem Jahr, gibt es auch diesmal Nachwuchs. >>Bilder



  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.