Ausgezeichneter Platz an der Sonne!

17.08.2016 - 19:27 Uhr

Der Sommer ist dieses Jahr zwar etwas launisch, aber wenn die Sonne dann mal da ist und Sie sich dann fragen, wo es denn jetzt wohl am schönsten ist, dann kann man jetzt ganz offiziell sagen: Im Duisburger Innenhafen.

„OpenTable” – das größte Restaurant Reservierungsportal Deutschlands – hat mehr als 125.000 Gästebewertungen von über 2.000 Restaurants in ganz Deutschland ausgewertet und gefragt, wo sich die Sonne am schönsten genießen lässt.

Hierbei ist die Duisburger Faktorei am Innenhafen deutschlandweit in die Top 50 und im Ruhrgebiet sogar unter die ersten drei Gewinner gekommen!

“Für so viel Lob möchten wir uns natürlich bei unseren Gästen recht herzlich bedanken. Zudem beweist es einmal mehr, das sich Duisburg hinter den großen Metropolen nicht verstecken muss!” so Inhaber Stefan Cammann der das Restaurant bereits seit 2001 betreibt.

  • Volksbank kauft Werhahnmühle

    Die Volksbank Rhein-Ruhr investiert weiter am Innenhafen. Nach dem Erwerb der heutigen Bankzentrale „Am Innenhafen 8-10“ im Jahr 2014, gab die Genossenschaftsbank nun den Erwerb der Werhahn-Mühle am Innenhafen bekannt.

  • German Brand Award 2017 für EVACO

    Der German Brand Award ist die Auszeichnung für eine erfolgreiche Markenführung in Deutschland und entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher.

  • Ein Auto für jeden Auszubildenden

    Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich die Faktorei an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

  • Besucherschule von Bazon Brock

    Am 9. Juli 2017, um 14 Uhr, und am Sonntag, dem 27. August 2017, um 11 Uhr, haben Besucher Gelegenheit, sich auf die Denkabenteuer von Bazon Brock und auf die Ausstellung von Erwin Wurm einzulassen.