Klaus Rinke - Die vierte Kraft

21.03.2019

Klaus Rinke (geb. 1939), zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung. Einzigartig sind die riesigen Formate, in denen der Künstler seine Grafitbilder und „gezeichneten Malereien“ realisiert. Mit Dimensionen von mehreren Metern füllen sie ganze Räume. Daneben stehen zahlreiche kleinformatige Studien aus sechs Jahrzehnten. Insgesamt rund 300 Werke verdeutlichen den enzyklopädischen Charakter und die Eigenständigkeit, die der Zeichnung innerhalb von Rinkes künstlerischem Schaffen zukommt. In ihnen verdichtet sich anschaulich das Interesse des Künstlers am Wesenskern der Welt: Zeit und Raum, Körper und Schwerkraft, Ursprünglichkeit von Wesen und Form, Prozess und Handlung – oder in den Worten von Klaus Rinke: „Im Krickelkrakel liegt die ganze Welt. Du brauchst Vorstellungsvermögen, um es zu erkennen, und dann die Fähigkeit, es in die Welt zu setzen.“
Die Ausstellung findet im Rahmen der Reihe AKADEMOS statt, mit der das MKM die Professoren der Kunstakademie Düsseldorf würdigt, an der der Künstler 30 Jahre lang lehrte.

Laufzeit: 29.03. bis 23.06.2019

Innenhafen Newsletter

  • Investoren-Konferenz bei duisport-Tochter

    Industrie, Investoren und Startups auf einem Fleck: Am 4. Juli 2019 fand im Duisburger Innenhafen zum ersten Mal die Investoren-Konferenz der Hafen-Tochter startport statt.

  • Till Brönner - Melting Pott

    Ab dem 3. Juli wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

  • Knapp 15.000 Problemflüge in diesem Jahr

    Stefan Schulte, der Chef des Frankfurter Flughafens, beteuert gegenüber der Frankfurter Allgemeinen, dieses Jahr werde es kein Flug-Chaos wie im letzten Sommer geben. Das Fluggastrechteportal EUclaim sieht dies weniger optimistisch.

  • IG BCE wird schlagkräftiger

    Zukunftsbezirk Niederrhein entsteht – Bezirke Duisburg und Moers schließen sich zusammen.

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas Krankenkasse im Duisburger Innenhafen ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.