Baselitz und Vedova im Museum Küppersmühle

Mit Georg Baselitz und Emilio Vedova treffen zwei prägende Vertreter der europäischen Kunstgeschichte der Nachkriegszeit aufeinander. Eine intensive persönliche Beziehung verband den deutschen Maler und den italienischen Informellen, die im Berlin der frühen 1960er-Jahre begann und bis zum Tode Vedovas im Jahr 2006 hielt. Gemeinsam ausgestellt wurden die Werke der Künstler erstmals 2007 auf der Biennale von Venedig, gefolgt von Ausstellungen in Berlin (2008) und Salzburg (2015) und nun erstmals in NRW.

Im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst sind drei umfangreiche, vielteilige Werkzyklen von Georg Baselitz und rund 35 Bilder von Emilio Vedova zu sehen, die Bezüge zur Künstlerfreundschaft und der Sammlung des MKM herstellen: Mit Emilio Vedova kommt der Sammlungs-Schwerpunkt Informel in die Ausstellung, während Georg Baselitz im MKM mit einem der größten musealen Bestände des Künstlers überhaupt vertreten ist.

Die Ausstellung BASELITZVEDOVA ist eine Kooperation mit der Fondazione Emilio e Annabianca Vedova. Zur Ausstellung erscheint ein umfassender Katalog mit Beiträgen von Fabrizio Gazzarri, Peter Iden, Carla Schulz-Hoffmann und Walter Smerling [Wienand Verlag, Köln, ISBN 978-3-86832-280-4].

Eröffnung: Donnerstag, 29. September, 19.30 Uhr
Laufzeit: 30. September 2016 – 29. Januar 2017

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.

  • Berlin 1965: Die Neuerfindung der Malerei

    Künstlergespräch mit Bernd Koberling und Markus Lüpertz. Weitere Gesprächsteilnehmer sind Christian Malycha, Kurator der Koberling-Ausstellung im MKM, und Walter Smerling, Direktor des MKM. Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung von Bernd Koberling beschließt das Programm und gibt Einblick in das Gesamtwerk.

  • Jeden Tag 60 Flugausfälle in Deutschland

    Im vergangenen Jahr sind pro Tag im Durchschnitt 60 Flüge ausgefallen. Insgesamt wurden 21.918 Flüge von und nach Deutschland gestrichen. Diese Zahlen hat das Fluggastrechteportal EUclaim ermittelt.