Baselitz und Vedova im Museum Küppersmühle

Mit Georg Baselitz und Emilio Vedova treffen zwei prägende Vertreter der europäischen Kunstgeschichte der Nachkriegszeit aufeinander. Eine intensive persönliche Beziehung verband den deutschen Maler und den italienischen Informellen, die im Berlin der frühen 1960er-Jahre begann und bis zum Tode Vedovas im Jahr 2006 hielt. Gemeinsam ausgestellt wurden die Werke der Künstler erstmals 2007 auf der Biennale von Venedig, gefolgt von Ausstellungen in Berlin (2008) und Salzburg (2015) und nun erstmals in NRW.

Im MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst sind drei umfangreiche, vielteilige Werkzyklen von Georg Baselitz und rund 35 Bilder von Emilio Vedova zu sehen, die Bezüge zur Künstlerfreundschaft und der Sammlung des MKM herstellen: Mit Emilio Vedova kommt der Sammlungs-Schwerpunkt Informel in die Ausstellung, während Georg Baselitz im MKM mit einem der größten musealen Bestände des Künstlers überhaupt vertreten ist.

Die Ausstellung BASELITZVEDOVA ist eine Kooperation mit der Fondazione Emilio e Annabianca Vedova. Zur Ausstellung erscheint ein umfassender Katalog mit Beiträgen von Fabrizio Gazzarri, Peter Iden, Carla Schulz-Hoffmann und Walter Smerling [Wienand Verlag, Köln, ISBN 978-3-86832-280-4].

Eröffnung: Donnerstag, 29. September, 19.30 Uhr
Laufzeit: 30. September 2016 – 29. Januar 2017

Innenhafen Newsletter

  • Digitale Hebammenberatung für Schwangere
    Digitale Hebammenberatung für Schwangere

    Die Novitas BKK bietet ihren Versicherten zusammen mit der Kinderheldin GmbH ab sofort eine digitale Hebammenberatung an. Vor und nach der Geburt können Eltern bei Fragen und Unsicherheiten online mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.