Beef & Wine

Der besondere Abend für Fleisch- & Weinliebhaber

Am 30. Juli lädt die Faktorei zu einem ganz besonderen Abend, an dem sich alles um die älteste Garmethode und das wohl schönste Getränk der Welt dreht. „Steaks & Wein vom Feinsten“ lautet das Motto.

Im Mittelpunkt stehen Prime Beef Sorten von den besten Rinderherden der Welt – aber natürlich auch von ausgesuchten regionalen Züchtern. Ausgewählt und zugeschnitten vom Chef persönlich, der mit mehr als 30 Jahren Erfahrung als Fleischer weiß, was er tut. Alle Fleischteile durchlaufen einen Reifungsprozess von bis zu 40 Tagen. Erst durch diese Reifephase entsteht die unvergleichbare Spitzenqualität.

Die anschließende Zubereitung in den Faktorei Hightech-Öfen bringt die typischen Fleischaromen voll zur Geltung. Die Karamellisierung macht das Äußere der Steaks so geschmackvoll und unverwechselbar.

Erlesene Weine u.a. aus dem Hause „METZGER“ runden das Ganze nicht nur namentlich harmonisch ab, sondern sorgen auch für Genuss auf ganzer Linie.

Beef & Wine

Samstag, 30. Juli 2016, ab 18.00 Uhr, Reservierung erforderlich

(An diesem Abend gibt es ausschließlich eine gesonderte Beef & Wine Karte)

Innenhafen Newsletter

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas BKK im Duisburger Innenhafen künftig ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.



  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.

  • Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

    Nachdem die Auszubildende Jacqueline Abdo, die höhere Handelsschule besucht hat, wollte sie unbedingt weiter etwas Kaufmännisches machen. Besonders das Fach BWR (BetriebsWirtschaftsRechnungswesen) machte ihr besonders großen Spaß.