Novitas BKK bietet neues Programm „CorBene“

08.03.2016

Versicherte der Novitas BKK mit einer chronischen Herzschwäche können jetzt an einem speziellen Programm teilnehmen: „CorBene“ wurde für Patienten mit Herzinsuffizienz entwickelt und gewährleistet eine hohe medizinische Behandlungsqualität.

„Ziel von CorBene“, erklärt Stefanie Eickmeier, Geschäftsbereichsleiterin Versorgungsmanagement bei der Novitas BKK, „ist eine schnellere und besser aufeinander abgestimmte Versorgung von Patienten mit Herzschwäche. Hausärzte und Kardiologen arbeiten innerhalb des Programms eng zusammen. So ist eine Behandlung nach neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen möglich.“

Dank der engen Abstimmung entfallen lange Wartezeiten auf einen Termin und unnötige Doppeluntersuchungen. „Durch das gute Zusammenspiel aller Beteiligten“, betont Eickmeier, „wird die Therapie bei Beschwerden rechtzeitig angepasst. Krankenhausbehandlungen können dadurch vermieden werden.“

Infos finden Novitas BKK-Versicherte unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 022 2255 oder im Internet unter corbene.de.

„CorBene“ setzt sich aus den beiden Wörtern Cor (lat. Herz) und Bene (lat. gut) zusammen. In Deutschland leiden etwa zwei Millionen Menschen an einer chronischen Herzinsuffizienz. Der Herzmuskel ist zu schwach, Körper und Organe mit ausreichend Blut, Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen. Betroffene leiden unter Müdigkeit, Atemnot, Leistungsschwäche und Wasseransammlungen.

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.