Calais Wappen strahlt in neuem Glanz

08.01.2014 - 13:33 Uhr

Dietmar Fellner und Thomas Schnürle von der Firma Schnürle Industries GmbH, Oberbürgermeister Sören Link, Wolfgang Schwarzer und Stefan Endell, die beiden Vorsitzenden der Deutsch-Französische Gesellschaft e.V. Duisburg (von links) freuen sich über das neue Wappenschild der Partnerstadt Calais.
Dietmar Fellner und Thomas Schnürle von der Firma Schnürle Industries GmbH, Oberbürgermeister Sören Link, Wolfgang Schwarzer und Stefan Endell, die beiden Vorsitzenden der Deutsch-Französische Gesellschaft e.V. Duisburg (von links) freuen sich über das neue Wappenschild der Partnerstadt Calais.

In einer Gemeinschaftsaktion haben die Stadt Duisburg, die Deutsch-Französische Gesellschaft Duisburg e.V. und die Firma Schnürle Industries das Wappen der französischen Partnerstadt Calais erneuert. Oberbürgermeister Sören Link konnte es jetzt am Steiger Schwanentor enthüllen.

Das Wappenschild war über die Zeit in die Jahre gekommen und hatte an Farbe und Glanz verloren. Da ist das 50jährige Bestehen der Partnerschaft in diesem Jahr ein guter Anlass gewesen, das Schild zu restaurieren. Mit Beginn der Beziehungen zu Calais stand immer schon ein Ziel im Mittelpunkt: “Aus Feinden sollten Freunde werden”, erklärte Oberbürgermeister Link. “Die Freundschaft zu ehemaligen Gegnern hatte damals wie heute einen enorm hohen Stellenwert. Ich bin stolz, dass Duisburg schon so früh nach dem Weltkrieg mit einer französischen Stadt in Verbindung getreten ist.” In diesem Jahr gedenken außerdem viele Nationen an den D-Day, an den Tag, als vor 70 Jahren die alliierten Truppen in der Normandie landeten und damit das Ende des nationalsozialistischen Regimes einleiteten.



Die Städtepartnerschaft zwischen Calais und Duisburg ist vor allem durch den regen Austausch zwischen Sportlern, Schülern und den bürgerschaftlichen Vereinigungen geprägt. “Das ist gelebte Freundschaft”, freute sich der Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft in Duisburg, Wolfgang Schwarzer. Das wäre aber nur durch die “kontinuierliche und tolle Zusammenarbeit mit der Stadt” möglich gewesen.

Das Wappenschild wurde mit Hilfe der Fachfirma Schnürle Industries aufpoliert, erneuert und am Steiger Schwanentor aufgehängt. Oberbürgermeister Sören Link bedankte sich bei allen Beteiligten für diesen schönen Start ins Jubiläumsjahr.



  • 20 Jahre PEAG Unternehmensgruppe

    Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund trafen sich die PEAG Mitarbeiter und Gäste, um die deutsche Fußballgeschichte im Rahmen der Ausstellung zu erleben, sowie auf die eigene – 20 jährige Geschichte zurückzublicken.

  • Qualifizierungsprogramm: Die ersten Digital-Performance-Architekten wurden zertifiziert

    Nach einem Jahr Weiterbildung neben der täglichen Arbeit bei metapeople haben jetzt vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Duisburger Performance-Agentur ihr Zertifikat als „Digital Performance Architect“ überreicht bekommen.

  •  Mitsubishi Hitachi Power eröffnet neues Büro in Warschau

    Mitsubishi Hitachi Power Systems eröffnet ein neues Büro im polnischen Warschau. Mit diesem Schritt will das Unternehmen seine Beziehungen zu lokalen Kunden stärken und weitere Aufträge für hochmoderne kohlebefeuerte Kraftwerke und Rauchgasreinigungsanlagen gewinnen.

  • Internationales PKF China-Symposium in Duisburg

    In Anwesenheit von OB Sören Link wurde das zweitägige Internationale PKF China-Symposium eröffnet. In den Räumlichkeiten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage trafen sich 35 Vertreter aus acht Ländern, um sich über die Bedürfnisse und Erwartungen chinesischer Unternehmen und Investoren auszutauschen.

  • Bunte Geschenke zum Muttertag

    Am vergangen Sonntag stand der Marina-Markt wieder ganz im Zeichen des Muttertages, denn auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter vom Duisburg Kontor wieder bunte Blumen an alle weiblichen Besucher verschenkt.

  • Innenhafen-Magazin Nr. 9 erschienen

    Druckfrisch liegt die neunte Ausgabe des Innenhafen-Magazins vor und wird jetzt an die Auslagestellen ausgeliefert.

  • Chancen für Nachwuchstalente

    COPLA Burg in Duisburg ist mit einem rasanten Anlauf in das Jahr 2017 gestartet. Als Ingenieurdienstleister mit Spezialisierung auf die Chemiebranche werden Auszubildende und Praktikanten gesucht.

  • Weiß, grün, violett: die beliebtesten Spargelsorten

    Klassisch mit Sauce hollandaise, in Pasta oder auf der Pizza: Wir lieben Spargel! Grund genug, sich das Saisongemüse einmal genauer anzuschauen. Alles Wissenswerte über die beliebtesten Spargelsorten.