Copla Burg unterstützt Baumpflanzaktion

08.11.2016 - 12:18 Uhr

Die Copla Burg GmbH unterstützt die „Aktion Zukunft“ von bululu.de

Laut Forstwissenschaftlern ist der Waldbestand in Deutschland mit über 30 % der Gesamtfläche, einer der besten in Europa. Doch gibt es immer noch Regionen in Deutschland, die nicht den bundesweiten Standard entsprechen. Dort ist die Anzahl der freilebenden Tierarten drastisch gesunken. Immer mehr Tiere (wie der Haussperling) ziehen zu anderen Regionen. Ein weiterer Aspekt dieser alarmierenden Tendenz, ist der Bezugsverlust unserer Kinder zu der Natur.

Daher will die COPLA Burg GmbH und bululu mit dieser Aktion ein Zeichen für Umweltschutz setzen. Sie pflanzen Bäume in Herne, in der waldärmsten Stadt in NRW. Wie auch Sie daran kostenlos teilnehmen können, erfahren Sie unter: www.bululu.de/blogs/zukunft-sichern.html

  • Bodega del Puerto schließt Ende des Jahres

    Das beliebte spanische Restaurant stellt den Betrieb ein. Die Betreibergesellschaft HB Hafen-Gastronomie GmbH mit Sitz in Bremen hat den am 31.12.2017 auslaufenden Pachtvertrag nicht verlängert.

  • Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

    Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK deshalb das „Duisburger Beispiel“ ins Leben gerufen.




  • Frech, Wild & Wunderbar - Eine interaktive Familienausstellung

    Frech, wild & wunderbar – Schwedische Kinderbuchwelten heißt die neue Familienausstellung, die am 27. Oktober um 16 Uhr im Explorado Kindermuseums am Duisburger Innenhafen eröffnet wird.

  • Feuerwehrelch meisterte Einsatz souverän

    Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes.