Copla Burg unterstützt Baumpflanzaktion

08.11.2016 - 12:18 Uhr

Die Copla Burg GmbH unterstützt die „Aktion Zukunft“ von bululu.de

Laut Forstwissenschaftlern ist der Waldbestand in Deutschland mit über 30 % der Gesamtfläche, einer der besten in Europa. Doch gibt es immer noch Regionen in Deutschland, die nicht den bundesweiten Standard entsprechen. Dort ist die Anzahl der freilebenden Tierarten drastisch gesunken. Immer mehr Tiere (wie der Haussperling) ziehen zu anderen Regionen. Ein weiterer Aspekt dieser alarmierenden Tendenz, ist der Bezugsverlust unserer Kinder zu der Natur.

Daher will die COPLA Burg GmbH und bululu mit dieser Aktion ein Zeichen für Umweltschutz setzen. Sie pflanzen Bäume in Herne, in der waldärmsten Stadt in NRW. Wie auch Sie daran kostenlos teilnehmen können, erfahren Sie unter: www.bululu.de/blogs/zukunft-sichern.html

  •  Die Schauinsland-Sandburg soll die Höchste werden

    Der Reiseveranstalter schauinsland-reisen und Sandkünstler aus aller Welt haben sich viel vorgenommen. Sie wollen in nur drei Wochen aus rund 3.500 Tonnen Sand die höchste Sandburg der Welt bauen.

  • Bauleitplanung für The Curve im Innenhafen

    Im Herbst sollen die Bebauungspläne öffentlich ausgelegt werden. Interessenten für die unterschiedlichen Nutzungen des bis zu 13 Geschosse hohen Neubau-Quartetts haben man schon, erklärte Projektmanagerin Melike Wirth. 2018 soll Baubeginn sein, Ende 2019 die Fertigstellung.

  • EVACO lädt zum dritten #datatalk in Essen ein

    Am 14. September dreht sich in Essen wieder einmal alles um Business Analytics. Dann findet zum dritten Mal in Folge #datatalk, der jährliche Business Analytics Congress von EVACO, statt.

  • Tag des offenen Denkmals im Landesarchiv NRW

    “Sport an Rhein und Ruhr damals und heute.” Die Abteilung Rheinland des Landesarchiv NRW beteiligt sich in diesem Jahr mit einem bunten Programm am bundeweiten Tag des offenen Denkmals.