Drei Führungen im Stadtmuseum

Das Kultur- und Stadthistorische Museum ist zu Heiligabend und am 1. Weihnachtstag, zu Silvester 2014 und am Neujahrstag geschlossen. An allen anderen Tagen gelten die üblichen Öffnungszeiten.

Am 2. Weihnachtstag (26. 12.) um 15 Uhr lädt Werner Pöhling zu einem Museumsrundgang für die ganze Familie durch alle Ausstellungen des Museums.

Am folgenden Sonntag (28. 12.) um 15 Uhr bietet Roland Wolf einen gemütlichen Spaziergang durch die Stadtgeschichte-Ausstellung an, unter dem Motto: „Von der Steinzeit bis zu Schimanski“.

Mit einer Führung durch die Ausstellung „GERHARD MERCATOR – Schätze der Kosmographie“ startet das Stadtmuseum am Sonntag, 4. Januar 2015, 15 Uhr, in das kommende Jahr. Roland Wolf wird, historisch gekleidet nach der Art des 16.Jahrhunderts, durch die Mercator-Schatzkammer mit den berühmten Atlanten und Globen führen.

Eintritt: 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Tel 0203 283 2640

Kultur- und Stadthistorisches Museum Johannes-Corputius-Platz 1 47051 Duisburg

  • Bunter Kreis Duisburg zeigt neue Fotoausstellung

    21 Porträts zeigen Kinder, die vom Bunten Kreis Duisburg betreut wurden. Aufgenommen wurden die Fotos von Studierenden der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Ditmar Schädel, Dozent für künstlerisches Gestalten im Studiengang angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft.

  •  EVACO überzeugt gleich dreifach

    Qlik, Anbieter der führenden Data Analytics Plattform und Pionier für anwendergesteuerte Business Intelligence, zeichnet mit den sogenannten Specializations das Fachwissen seiner stärksten Partner aus.

  • Nächster Marina-Markt am Muttertag

    Nach der Premier am Osterwochenende findet der nächste Marina-Markt am 13. Mai 2018 statt. Zum Muttertag heisst es dann wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“ am Duisburger Innenhafen.



  • Grundsteinlegung für Krankikoms Digitalkontor

    Die Bauarbeiten für das neue Digitalkontor der Firma Krankikom GmbH am Innenhafen haben begonnen. Heute wurde der Grundstein für das siebengeschossige Bürogebäude gelegt.

  • Team Brunel beim Volvo Ocean Race

    Bouwe Bekking und Andrew Cape sind zwei der erfahrensten Teilnehmer des Volvo Ocean Race. Die Segelregatta ist im Oktober 2017 gestartet und führt sieben internationale Crews noch bis Ende Juni 2018 rund um den Globus.