Duisburger Weltkindertag am 18. September

Am kommenden Sonntag, 18. September, findet am Duisburger Innenhafen im Garten der Erinnerung (zwischen Johannes-Corputius-Platz und Philosophenweg) von 11 bis 18 Uhr das alljährliche Familienfest zum Weltkindertag statt.

Das Familienfest zum Weltkindertag des Jugendamtes der Stadt Duisburg ist eines der größten in Deutschland. In diesem Jahr wurde der Flyer komplett überarbeitet und um ein Drittel vergrößert, um die vielen Angebote wenigstens noch in Kurzform darstellen zu können. Die Flyer liegen in allen Bezirksämtern der Stadt aus und stehen auf der Internetseite des Jugendamtes als Download zur Verfügung.

Neben den über 100 Spiel-, Mitmach- und Informationsangeboten für Kinder und deren Eltern sorgt das Bühnenprogramm wieder für Abwechslung in der angenehmen Atmosphäre des Innenhafens. Vom Mittelalterdorf, über Trampoline und meterhohe Rutschen bis hin zu sportlichen Angeboten ist für jeden was dabei.

Alle Kinder sowie deren Eltern, Freunde und Verwandte sind herzlich eingeladen, den Weltkindertag mit all seinen kostenfreien Attraktionen und Angeboten am Duisburger Innenhafen zu genießen.

Innenhafen Newsletter

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas BKK im Duisburger Innenhafen künftig ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Die Faktorei wird 18!

    Die Freude über 18 erfolgreiche Jahre bringt die faktorei mit insgesamt neun Gewinnspielen zum Ausdruck: Von Februar bis Oktober können auf Facebook und Instagram monatlich zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gewonnen werden.



  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.

  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.