Duisburger Weltkindertag am 18. September

Am kommenden Sonntag, 18. September, findet am Duisburger Innenhafen im Garten der Erinnerung (zwischen Johannes-Corputius-Platz und Philosophenweg) von 11 bis 18 Uhr das alljährliche Familienfest zum Weltkindertag statt.

Das Familienfest zum Weltkindertag des Jugendamtes der Stadt Duisburg ist eines der größten in Deutschland. In diesem Jahr wurde der Flyer komplett überarbeitet und um ein Drittel vergrößert, um die vielen Angebote wenigstens noch in Kurzform darstellen zu können. Die Flyer liegen in allen Bezirksämtern der Stadt aus und stehen auf der Internetseite des Jugendamtes als Download zur Verfügung.

Neben den über 100 Spiel-, Mitmach- und Informationsangeboten für Kinder und deren Eltern sorgt das Bühnenprogramm wieder für Abwechslung in der angenehmen Atmosphäre des Innenhafens. Vom Mittelalterdorf, über Trampoline und meterhohe Rutschen bis hin zu sportlichen Angeboten ist für jeden was dabei.

Alle Kinder sowie deren Eltern, Freunde und Verwandte sind herzlich eingeladen, den Weltkindertag mit all seinen kostenfreien Attraktionen und Angeboten am Duisburger Innenhafen zu genießen.

Innenhafen Newsletter

  • Duisburger Agentur gewinnt German Brand Award

    Die Duisburger Werbeagentur dws freut sich gleich zweimal: Vergangenen Donnerstag durfte ihr Geschäftsführer Sebastian Petry in Berlin zwei Auszeichnungen im Wettbewerb „German Brand Award“ entgegennehmen.

  • Die neuen Winterkataloge von schauinsland sind da

    Ab sofort liegt das neue Winterprogramm des Reiseveranstalters in den Reisebüros aus. Über 1.100 Katalogseiten mit über 50 neuen Hotels im Nah- und Fernbereich machen Lust auf die schönste Zeit des Jahres — den Urlaub.

  • Sing den Volksbank Song und gewinne 1000€

    Die Volksbank Rhein-Ruhr eG stellt vom vom 9. bis 11. August 2019 ihr Online-Banking-System . Hierfür haben die Banker einen Song eingespielt und bieten 1000€ für den schönsten Cover-Song.

  • Neuer Küchenchef in der der Faktorei

    Joshua Dumschat ist mit seinen 21 Jahren bereits Küchenchef der faktorei. Er vertritt Lutz Beyer während dessen Elternzeit und hat sich viel vorgenommen.

  • Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten

    Die Ausstellung „Sagenumwoben! Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten“ im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Duisburger Innenhafen lädt zu einer Reise zu sagenhaften und unbekannten Orten ein.