Ein Auto für jeden Auszubildenden

04.07.2017

Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich das Restaurant Faktorei aktuell an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

“Seit einigen Jahren spüren wir sehr deutlich die stark rückläufigen Bewerberzahlen für Gastronomieberufe. Wir müssen uns gegen andere, augenscheinlich attraktivere Berufe behaupten. Dem wollen wir uns gerne stellen und bieten ab sofort jedem neuen Auszubildenden zusätzlich zur attraktiven Ausbildungsvergütung seinen ganz eigenen Firmen PKW”, erklärt Restaurantinhaber Stefan Cammann.

“Schon immer lag uns die Ausbildung sehr am Herzen, denn eine gute Ausbildung ist die Grundlage für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben aber eben auch für uns als Unternehmen wichtig, damit wir auch in Zukunft unsere Gäste begeistern können.”

Mit dem “Dinner4Winner” setzt die Faktorei bereits seit 14 Jahren ein Zeichen für die Ausbildung und widmet einen ganzen Tag den Auszubildenden. Mittlerweile ist dieser wöchentliche Auszubildenden-Tag zum Kult geworden und erfreut sich einer enormen Beliebtheit bei den Gästen.

“Mit der Idee eines Autos für jeden neuen Auszubildenden wollen wir nun wieder ein Zeichen setzten und neue Wege gehen”, so Stefan Cammann weiter.

Bewerbungen nimmt die Faktorei per Mail unter info@faktorei.de entgegen.

Innenhafen Newsletter

  • 425 Dienstjahre – Volksbank feiert ihre Jubilare

    Im Jahr 2018 feierten 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre 10-, 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen bei der Volksbank Rhein-Ruhr. 425 Dienstjahre, außergewöhnlich in Zeiten von Arbeitsplatzmobilität und stetiger Veränderungen.

  • Brunel auf der Messe Karriereperspektiven

    Am 28.11.2018 präsentiert sich die Brunel GmbH wieder auf der Messe Karriereperspektiven.

  • Novitas ehrt Engagement gegen Cybermobbing

    Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK zum zweiten Mal das „Duisburger Beispiel“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Preisträger in diesem Jahr: Die Medienscouts der Heinrich-Heine-Gesamtschule.



  • Weihnachtsbasar und Trödelmarkt

    Die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ veranstaltet am 24. und 25. November in ihrer Begegnungsstätte gegenüber der Karmelkirche am Innenhafen traditionsgemäß wieder ihren Weihnachtsbasar und den Trödelmarkt.

  • Hochkarätige Gäste in der schauinsland-reisen Arena

    Rund 200 Gäste kamen gestern zur Veranstaltung „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“ in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena. Die Novitas BKK hatte gemeinsam weiteren Experten ein Programm zusammengestellt,