Welt im Umbruch Duisburg '17

Ausstellung, Führungen, Workshops

16.06.2017

„Welt im Umbruch“, ein mobiles Fotobuch-Projekt der Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft und des PhotoBookMuseums, ist in diesem Jahr zu Gast in Duisburg. Eine mobile Open-Air Ausstellung zeigt im Garten der Erinnerung die Arbeiten international renommierter Fotografinnen und Fotografen. In ihren Fotobüchern bearbeiten sie gesellschaftliche Umbrüche von globaler Relevanz. Neben der umfangreichen Ausstellung, die sich als Gesamtinstallation in 5 Schiffscontainer erstreckt, steht vor allem die Arbeit am Fotobuch mit Besucherinnen und Besuchern im Fokus des Projektes. In Workshops können Teilnehmende, ohne Vorkenntnisse, eigene Fotobücher herstellen – aus alten Fotoalben, Smartphone-Schnappschüssen oder ihren Urlaubsfotos. Ausstellung, Führungen und Workshops sind kostenfrei und richten sich bewusst an Teilnehmerinnen und Teilnehmer jenseits der Fotografie-Festivalszene. Die Ausstellung startet zusammen mit der ExtraSchicht am 24.6.2017. Alle Angebote sind kostenfrei und offen für alle!

Öffnungszeiten: 24. Juni – 16. Juli 2017
täglich 14:00 – 20:00 Uhr

Programm:

24. Juni, 17:00 Uhr
Eröffnung “Welt im Umbruch – Umbruch im Hafen”
Danach täglich geöffnet von 14:00 bis 20:00 Uhr (außer montags).

Fotobuchworkshops für Erwachsene am 29./30. Juni, am 1./2. Juli und am 6./7. Juli.
Fotobuchworkshops für Jugendliche am 8. Juli und am 9. Juli.
(Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!)

7. Juli
Artist Talk mit Fotograf Yves Gellie, 19:00 – 20:30 Uhr
Im Anschluss Umbruch Party mit DJ Lolli.

15. Juli, 17:00 Uhr
Finissage

16.Juli
Letzter Tag Umbruch im Hafen Duisburg`17

Alle Veranstaltungen/Termine und Anmeldung unter:
www.montag-stiftungen.de/kunst-und-gesellschaft

Buchung von Führungen und Gruppen-Angeboten:
weltimumbruch@montag-stiftungen.de
0228 26716554 oder ab dem 24. Juni vor Ort in der Ausstellung.

Veranstaltungsort:
Innenhafen Duisburg – Garten der Erinnerung
Neben dem Ludwigsturm

  • MKM erweitert kostenloses Führungsangebot

    Gestern Abend wurde die große Koberling-Retrospektive u.a. durch Markus Lüpertz eröffnet und ist nun bis zum 28. Januar 2018 für Besucher geöffnet. 3x wöchentlich ins Malerei-Universum von Bernd Koberling eintauchen.

  • Werbeagentur am Innenhafen

    1973 gründete Ekkehard Dissars das „Dissars Werbe Studio“, kurz: dws. Seit 1996 hat das Unternehmen seinen Firmensitz am Innenhafen. Zuerst im Kontorhaus und seit zwei Jahren in der Werhahn-Mühle. Und jetzt auch im Innenhafen-Portal.

  • PKF Fasselt Schlage sponsert Existenzgründerprojekt

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage engagiert sich mit weiteren Sponsoren für das Existenzgründerprojekt „small business management“ (sbm) der Universität Duisburg-Essen.

  • Bernd Koberling im Museum Küppersmühle

    Bernd Koberling (geb. 1938) zählt zu den prägenden Maler-Persönlichkeiten Deutschlands. Das MKM Museum Küppersmühle richtet dem Künstler nun die bislang umfangreichste Retrospektive aus.

  • The Curve: Stadt beginnt mit Baureifmachung

    Es geht los und alle freuen sich: Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer Geschäftsführer der GEBAG und Stefan H. Mühling, Geschäftsführer der Projektentwickler die developer, gaben den Startschuss für die Baureifmachung.