Entenrennen 2014 des Vereins für Menschen mit Körper– und Mehrfachbehinderungen in Duisburg

18.02.2014 - 18:02 Uhr

Foto: Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.
Foto: Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.

Das Entenrennen 2014 wird wieder im Rahmen des Innenhafenfestes in Duisburg stattfinden. Es ist eine besondere Art der Verlosung, die allen Zuschauern viel Spaß macht.

Für jedes verkaufte Los (2 Euro) geht eine kleine gelbe Ente mit Sonnenbrille an den Start und schwimmt mit den anderen um die Wette. Preise gewinnen werden die Besitzer/innen von Losen, deren Enten als Erste das Ziel erreichen.

Der Verkauf der Lose beginnt vorrausichtlich am 17. März 2014.
Verkaufsaktionen finden am Marina Markt, im MSV Stadion und bei weiteren Veranstaltungen statt.
Der VKM hofft, im Vorverkauf und am Veranstaltungstag ca. 12000 Lose zu verkaufen und mit dem Erlös neue Projekte zu starten und alte zu erhalten.

Wenn Sie helfen möchten: jede Art von Unterstützung ist willkommen!

Kontakt
Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.
Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg
Telefon: 0203 – 488 949 95
ente.2014@vkm-duisburg.de





  • EVACO-Power: Zehn Tage voller Einsatz

    Der Juni war für die Evaco GmbH sehr ereignisreich. Der Analyse-Dienstleister war deutschlandweit auf verschiedensten Konferenzen, Messen und Events unterwegs.

  • The Curve verzögert sich

    Der Rat der Stadt unterstützt weiter das Projekt The Curve. Das haben die Politiker am Montagabend (02.07.) beschlossen. Trotzdem gibt es Kritik: Die Stadt muss mindestens nochmal 1,8 Millionen Euro draufzahlen.