Entenrennen 2014 des Vereins für Menschen mit Körper– und Mehrfachbehinderungen in Duisburg

18.02.2014 - 18:02 Uhr

Foto: Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.
Foto: Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.

Das Entenrennen 2014 wird wieder im Rahmen des Innenhafenfestes in Duisburg stattfinden. Es ist eine besondere Art der Verlosung, die allen Zuschauern viel Spaß macht.

Für jedes verkaufte Los (2 Euro) geht eine kleine gelbe Ente mit Sonnenbrille an den Start und schwimmt mit den anderen um die Wette. Preise gewinnen werden die Besitzer/innen von Losen, deren Enten als Erste das Ziel erreichen.

Der Verkauf der Lose beginnt vorrausichtlich am 17. März 2014.
Verkaufsaktionen finden am Marina Markt, im MSV Stadion und bei weiteren Veranstaltungen statt.
Der VKM hofft, im Vorverkauf und am Veranstaltungstag ca. 12000 Lose zu verkaufen und mit dem Erlös neue Projekte zu starten und alte zu erhalten.

Wenn Sie helfen möchten: jede Art von Unterstützung ist willkommen!

Kontakt
Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.
Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg
Telefon: 0203 – 488 949 95
ente.2014@vkm-duisburg.de



  • Teilsperrung der Schifferstraße dauert bis April

    Aufgrund der größtenteils durch Hochwasser bedingten Verzögerungen im Bauablauf wird die Einbahnstraßenregelung am Innenhafen voraussichtlich bis Ende April 2018 verlängert.

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Museum Küppersmühle schließt für vier Monate

    Das Museum Küppersmühle schließt ab dem 29. Januar für rund vier Monate. In dieser Zeit wird der Neubau an den Altbau angeschlossen, die notwendigen Durchbrüche gemacht und die Leitungen synchronisiert.

  • Zweiter PKF China Talk in Duisburg

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat gestern zum zweiten Mal den „PKF China Talk“ ausgerichtet. 22 Vertreter von rund 14 chinesischen Unternehmen haben an der Veranstaltung zum Thema „Grundlagen des Arbeitsrechts“ in den Räumlichkeiten von PKF Fasselt Schlage am Innenhafen Duisburg teilgenommen.

  • schauinsland-reisen veröffentlicht Kinder-CD

    Mit „Kattas Welt“, einem cross-medialen Angebot des Reiseveranstalters schauinsland-reisen, können große und kleine Weltenbummler fremde Länder und Kulturen entdecken. Katta, der kleine Halbaffe, begeistert seine Fans nicht nur in bisher elf Geschichten, sondern ab dem 19. Januar auch rein akustisch.

  • Neues Café eröffnet im Frühjahr am Innenhafen

    Frank Kummeling, der Betreiber des König Pilsener Wirtshaus eröffnet im Frühjahr ein Café im Haus der Volksbank Rhein-Ruhr, in dem zuletzt das Café Vivo seinen Sitz hatte.

  • Event-Highlights 2018 in Duisburg

    Dass Duisburg kulturell einiges zu bieten hat, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass jedoch 2018 mit Blick auf Bühnenprogramme, Konzert- und Eventkalender ein kulturelles Highlight das nächste jagt, dürfte positiv überraschen.