Explorado Kindermuseum feiert Raketenwochen

18.08.2014 - 11:52 Uhr

Das Explorado Kindermuseum feiert Raketenwochen mit ermäßigtem Eintrittspreis. Vom 20. August bis 1. Oktober können Besucher werktags für kleines Geld das Explorado erkunden.

Auch nach den Sommerferien bietet das Duisburger Explorado, Deutschlands größtes Kindermuseum, ein spannendes und unterhaltsames Freizeitprogramm. Vom 20. August bis 1. Oktober werden im Explorado die Raketenwochen gefeiert. Besucher können in dieser Zeit werktags für lediglich fünf Euro* die gesamte Explorado Erlebniswelt auf drei Etagen erkunden.

In den sechs Wochen können alle Kinder beim täglichen Start der berühmten Explorado Mini-Raketen aus den Raketenworkshops mithelfen. Getreu dem Motto „So schlau macht Spaß“ möchte das Explorado Kindern zeigen, welche erstaunlichen Phänomene es in Ihrer Umwelt zu erforschen gibt.

Anlässlich der Raketenwochen gibt es darüber hinaus einen neuen Motto-Kindergeburtstag, der sich ebenfalls mit den Themen Fliegen und Raketen beschäftigt. Beim ab sofort buchbaren Geburtstag „Der Traum vom Fliegen“ lernen Kinder Interessantes über die Raumfahrt, führen spannende Experimente durch und bauen sogar ihre eigenen Raketen. Am Ende heißt es: Start frei und Kinder lassen ihre eigenen Raketen hoch in den Himmel steigen. „Der Traum vom Fliegen“ ist ein besonderes Erlebnis für zukünftige Piloten und Astronauten.



  • 2. MSV-Kickerturnier

    Der MSV Fanclub Innenhafen veranstaltet zum 2. mal ein Kickerturnier für MSV-Fans und Sponsoren. Am Sonntag, den 27. Januar 2019 laden die Zebrafans in das Atrium der Volksbank Rhein-Ruhr.

  • 425 Dienstjahre – Volksbank feiert ihre Jubilare

    Im Jahr 2018 feierten 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre 10-, 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen bei der Volksbank Rhein-Ruhr. 425 Dienstjahre, außergewöhnlich in Zeiten von Arbeitsplatzmobilität und stetiger Veränderungen.

  • Brunel auf der Messe Karriereperspektiven

    Am 28.11.2018 präsentiert sich die Brunel GmbH wieder auf der Messe Karriereperspektiven.

  • Novitas ehrt Engagement gegen Cybermobbing

    Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK zum zweiten Mal das „Duisburger Beispiel“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Preisträger in diesem Jahr: Die Medienscouts der Heinrich-Heine-Gesamtschule.

Innenhafen Newsletter

  • 425 Dienstjahre – Volksbank feiert ihre Jubilare

    Im Jahr 2018 feierten 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre 10-, 25- und 40-jährigen Dienstjubiläen bei der Volksbank Rhein-Ruhr. 425 Dienstjahre, außergewöhnlich in Zeiten von Arbeitsplatzmobilität und stetiger Veränderungen.

  • Brunel auf der Messe Karriereperspektiven

    Am 28.11.2018 präsentiert sich die Brunel GmbH wieder auf der Messe Karriereperspektiven.

  • Novitas ehrt Engagement gegen Cybermobbing

    Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK zum zweiten Mal das „Duisburger Beispiel“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Preisträger in diesem Jahr: Die Medienscouts der Heinrich-Heine-Gesamtschule.



  • Weihnachtsbasar und Trödelmarkt

    Die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ veranstaltet am 24. und 25. November in ihrer Begegnungsstätte gegenüber der Karmelkirche am Innenhafen traditionsgemäß wieder ihren Weihnachtsbasar und den Trödelmarkt.

  • Hochkarätige Gäste in der schauinsland-reisen Arena

    Rund 200 Gäste kamen gestern zur Veranstaltung „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“ in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena. Die Novitas BKK hatte gemeinsam weiteren Experten ein Programm zusammengestellt,