Explorado-Oase eröffnet

04.08.2016 - 11:03 Uhr

Sandstrand am Duisburger Innenhafen? Der findet sich derzeit direkt vor der Haustür des Explorado Kindermuseums! Dort hat die Explorado-Oase als neue Sommerattraktion eröffnet. Im neu gestalteten Außenbereich finden Kinder eine große Wasserlandschaft, an der man eine Archimedische Schraube ausprobieren kann und mit verschiedenen Spielelementen verstehen kann, wie sich Wasser stauen und transportieren lässt. Für die Eltern heißt es mitmachen oder einfach in einen der Liegestühle setzen und in der Sonne entspannen.

Die Oase ersetzt die Mitmach-Baustelle, die sonst die Besucher jeden Sommer begeistert hat. „Nach drei Jahren wollten wir unseren Besuchern ein neues Highlight bieten“, erklärt Museumsleiter Carsten Tannhäuser die Entstehung der Oase, bei der er selbst tatkräftig angepackt hat.
Der Zugang zur Oase ist im Museumseintritt inbegriffen.

In den Ferien hat das Explorado täglich von 10-19 Uhr für kleine Forscher und Wasserratten geöffnet.

Innenhafen Newsletter

  • Freier Eintritt ins Museum

    Da das MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst dieses Jahr sein 20 jähriges Bestehen feiert, haben alle Besucherinnen und Besucher den kompletten April freien Eintritt ins gesamte Haus!

  • Vapiano feiert den Spargel mit neuen Specials

    Endlich ist sie da – die lang ersehnte Spargelzeit! Das Vapiano feiert den Spargel mit den neuen Specials – den Vapiano Momenti.

  • Taucher reinigen wieder das Innenhafenbecken

    Insgesamt waren 20 Taucher*innen an der Reinigungsaktion beteiligt. Dabei waren auch Bürgermeister Manfred Osenger sowie kleinere Zaungäste, Kinder der Mitglieder.