Faktorei gewinnt bei „Mein Lokal, Dein Lokal“

11.04.2014

Bei der Kabel 1 Serie „Mein Lokal, Dein Lokal“ treten innerhalb einer Woche jeweils fünf Lokale aus einer Stadt/Region gegeneinander an. Dabei werden die Lokale durch die eigene Gastro-Konkurrenz beurteilt – härter und strenger geht´s nicht!

Für die Ruhrgebiets-Ausgabe wählte Kabel 1 neben Restaurants aus Dortmund, Oberhausen und Castrop Rauxel auch die Faktorei aus dem Duisburger Innenhafen aus. Auf dem Prüfstand standen dabei natürlich das Essen, der Service, die Atmosphäre, die Sauberkeit, das Gesamtkonzept und das nicht zu definierende „gewisse Etwas“!

Eine Woche lang kämpften die 5 Gastronomen aus dem Ruhrgebiet um die Gunst der Berufskollegen und um die begehrte Kabel 1 Siegertrophäe. Faktorei Chef Stefan Cammann und sein Team mussten am Finaltag „ran“ und sich schonungslos in die Töpfe und Karten schauen lassen.



Und hier staunten die Kollegen nicht schlecht, suchten diese in der Faktorei-Küche doch vergeblich nach Fritteuse, Backofen und Bratpfanne – denn Stefan Cammann betreibt wohl eine der revolutionärsten Küchen Deutschlands. Nur eine einzige Herdplatte, 2 Hightech-Öfen und Cammanns ausgeklügeltes System reichen aus, um die Gäste kulinarisch zu begeistern. Ob saftiges Steak oder raffinierter Edel-Burger: hier werden kulinarischen Leckereien quasi auf Knopfdruck produziert – und dies so gut, das die Kollegen nicht anders konnten und die Faktorei zum Gewinner von „Mein Lokal – Dein Lokal“ kürten!

Hier die Faktorei-Folge ansehen

Hier ein kurzes Video von der Gewinner-Party:



  • Gastronomie Öffnungszeiten an Weihnachten

    Weihnachten mit der Familie Essen gehen? In der folgenden Übersicht finden Sie die Öffnungszeiten der Gastronomiebetriebe am Innenhafen während der Feiertage und dem Jahreswechsel. >> Termine

  • Am Corputius Platz entsteht ein Museumsgarten

    Im Bereich des Innenhafens wird der Museumsgarten zu einem ca. 2.000 qm großen Klostergarten mit Heilkräutern, Wildblumen und einer Streuobstwiese umgebaut.

  • Kostenlose Führungen im MKM

    Zur neuen Wechselausstellung Bernd Koberling Werke 1963–2017 erweitert das Museum Küppersmühle sein kostenloses Führungsangebot. Bis zum 28. Januar 2018 können Besucher jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ins Malerei-Universum des Künstlers eintauchen.

  • PKF Fasselt Schlage zeichnet Absolventen aus

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum 17. Mal den FASSELT Förderpreis verliehen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link wurden sechs Absolventen der Universität Duisburg-Essen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten geehrt.

  • Am Corputius Platz entsteht ein Museumsgarten

    Im Bereich des Innenhafens wird der Museumsgarten zu einem ca. 2.000 qm großen Klostergarten mit Heilkräutern, Wildblumen und einer Streuobstwiese umgebaut.

  • Kostenlose Führungen im MKM

    Zur neuen Wechselausstellung Bernd Koberling Werke 1963–2017 erweitert das Museum Küppersmühle sein kostenloses Führungsangebot. Bis zum 28. Januar 2018 können Besucher jeden Mittwoch, Freitag und Samstag ins Malerei-Universum des Künstlers eintauchen.

  • PKF Fasselt Schlage zeichnet Absolventen aus

    Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PKF Fasselt Schlage hat zum 17. Mal den FASSELT Förderpreis verliehen. In Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link wurden sechs Absolventen der Universität Duisburg-Essen für ihre herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten geehrt.

  • 33 Länder, 5 Kontinente, 200 Restaurants

    Die Restaurant-Kette Vapiano setzt ihren Expansionskurs mit der 200. Restaurant-Eröffnung fort. Am 1. Dezember öffnete das erste Vapiano Restaurant im dänischen Kopenhagen im Tivoli, dem international bekannten Vergnügungs- und Erholungspark, seine Türen.

  • Teilsperrung der Schifferstraße

    Ab Dienstag, 5. Dezember muss eine Fahrspur der Schifferstraße zwischen Am Innenhafen und Five Boats wegen Bauarbeiten zur Vorbereitung des Neubaus The Curve gesperrt werden.