Finn der Feuerwehrelch meisterte den Einsatz bei der Volksbank Rhein-Ruhr souverän

19.10.2017

Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes. Das Wodo-Puppentheater begeisterte die Gäste mit dem Stück „Finn der Feuerwehrelch“. Löschmanöver, brennende Hochhäuser, Rettung von Meerschweinchenfamilien, dies und vieles mehr meisterte Finn mit seiner Löschtruppe. Das Publikum, allen voran die Kinder, wurde aktiv in die Vorstellung mit eingebunden. So blieb auch der ein oder andere Gast bei den Löschmanövern nicht trocken.

Zum Abschluss erhielten alle Kinder noch ein Geschenk von der Genossenschaftsbank. Auch in 2018 wird das Wodo-Puppentheater wieder zu Gast sein. Wann und mit welchem Stück wird die Volksbank Rhein-Ruhr rechtzeitig bekanntgeben.

  • Emil Schumacher - Inspiration und Widerstand

    Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst widmet in Zusammenarbeit mit dem Emil Schumacher Museum Hagen dem mehrfachen Documenta- und Biennale-Teilnehmer eine umfassende Retrospektive.

  • Richtfest für das Digitalkontor

    Die Bauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Kranki, Michael Rodenbach und Ulrike Wallbott das Richtfest gefeiert wurde.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.