Frischer Start ins neue Marina-Markt-Jahr

01.04.2016

Nach dem Winterschlaf geht es nun endlich wieder los: Der Marina-Markt startet ausgeschlafen in die neue Saison. Im Duisburger Innenhafen heißt es dann wieder „Frisches, Schönes, Köstliches“. Sein Debüt in 2016 feiert der beliebte Sonntagsmarkt am 10. April 2016 von 11 bis 18 Uhr.

Im 15. Veranstaltungsjahr wird der Marina-Markt seine zahlreichen Gäste aus nah und fern mit purer Vielfalt aus Wochenmarkt, Kunsthandwerk und Gastronomie verzaubern. Umrahmt von der malerischen Kulisse des Duisburger Innenhafens mit den historischen Speichergebäuden, der alten Stadtmauer, dem Kultur- und Stadthistorischen Museum, dem Garten der Erinnerung, dem neuen Landesarchiv und der Sportboot-Marina werden wieder Spaß, Genuss und Erholung im Vordergrund stehen.

Der beliebte Sonntagsmarkt lockt mit frischen Waren, wie Obst und Gemüse, Käse, Wurst, Backwaren und vielerlei Spezialitäten. Dazu bieten zahlreiche Kunsthandwerkerstände attraktive Waren und gemütliche Gastronomieinseln laden zum Verweilen ein. Eine kulinarische Vielfalt der internationalen Küche, ebenso wie Gerichte vom Grill, aus der Pfanne, eingelegt oder geräuchert, herzhaft, süß oder salzig, halten für Jeden das Richtige bereit.

Die Duisburg Kontor GmbH, der Veranstalter des Marina-Marktes sowie weiterer Duisburger Open-Air-Events, freut sich zum Start in die Marina-Markt-Saison auf zahlreich erscheinende Besucherinnen und Besucher.

Hier bei Facebook schauen, wer dabei ist.

Weitere Marina-Markt-Termine 2016:
8. Mai, 12. Juni, 10. Juli, 14. August, 11. September, 9. Oktober

Zum Programm des Kultur- und Stadthistorischen Museums
Unter dem neuen Motto „Gesichter unserer Stadt“ startet das Museum mit seinen Veranstaltungen zur Marina-Markt-Saison 2016.

  • Bodega del Puerto schließt Ende des Jahres

    Das beliebte spanische Restaurant stellt den Betrieb ein. Die Betreibergesellschaft HB Hafen-Gastronomie GmbH mit Sitz in Bremen hat den am 31.12.2017 auslaufenden Pachtvertrag nicht verlängert.

  • Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

    Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK deshalb das „Duisburger Beispiel“ ins Leben gerufen.




  • Frech, Wild & Wunderbar - Eine interaktive Familienausstellung

    Frech, wild & wunderbar – Schwedische Kinderbuchwelten heißt die neue Familienausstellung, die am 27. Oktober um 16 Uhr im Explorado Kindermuseums am Duisburger Innenhafen eröffnet wird.

  • Feuerwehrelch meisterte Einsatz souverän

    Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes.