Für Familien und Kinder: Alte Münzen, antike Götter, schöner Schmuck

Am kommenden Mittwoch (15. Juli) um 15 Uhr lädt das Kultur- und Stadthistorische Museum am Innenhafen zu einem Besuch der großen Münz- und Antikensammlung Köhler-Osbahr ein. In dieser Ausstellung sind nicht nur Münzen aus aller Welt zu sehen, sondern auch die unterschiedlichsten und seltsamsten Zahlungsmittel: Eisenketten, Schneckenhäuser oder Salzplatten. Bei einem Rundgang erzählt Museumssprecher Werner Pöhling spannende Geschichten darüber, was früher für die Menschen besonders wertvoll war.

An jedem Mittwoch in den Ferien kann man im Kinder-Sommerprogramm des Museums etwas Neues erleben – so wird unsere Geschichte lebendig. Infos am Museumseingang.

Treff am Museumseingang: Johannes-Corputius-Platz 1. Eintritt 4,50 €, Kinder 2 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Innenhafen Newsletter



  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.