Fugen im Hafenbecken werden saniert

21.10.2016

Im Rahmen der Sanierung des Böschungsufers im Hafenbecken wurden die Pontons auf der Seite des H2-Office und der Volksbank in die Mitte des Hafenbeckens gezogen. Notwendig war die Verlegung, um das Wasser ca. 50 cm abgesenken zu können.

Die Arbeiten am Portsmouth Damm haben im Oktober begonnen und gehen von dort aus auf der nördlichen Seite weiter. Momentan werden Arbeiten auf der Höhe des H2-Office durchgeführt. Die Fugen werden bis zu einer Tiefe von 5 cm ausgekratzt und eventuell vorhandenes Wurzelwerk entfernt. Danach werden die Fugen mit Zement wieder verfüllt. Ebenso werden die Einläufe für das Niederschlagswasser neu gemauert. Sollten bei den Arbeiten an den Einläufen oder an der Böschung festgestellt werden, dass es zu einer Hohlraumbildung gekommen ist, werden diese ebenfalls mit Zement verfüllt.

  • Schauinsland Winterkataloge 2017/18

    Während sich ganz Deutschland in diesen Tagen über die ersten warmen Sommertage freut, dreht sich beim Reiseveranstalter schauinsland-reisen bereits alles um den kommenden Winter und die Flucht aus der Kälte.

  • Unternehmerabend bei der Volksbank Rhein-Ruhr

    Der Unternehmerabend der Volksbank Rhein-Ruhr am 26. September widmet sich dem aktuellen Thema „Chancen des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes für den Mittelstand“ und bietet die Gelegenheit mehr über das Gesetz, welches voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, zu erfahren.

  • Schwanenbabys geschlüpft und wohl auf

    Im April meldeten uns aufmerksame Besucher, dass unter der Brücke über die Speichergracht einen Schwanenpaar sein Nest gebaut hat.

  • Neu im Portal: EVACO GmbH

    Die EVACO GmbH ist auf die Beratung und Einführung moderner Analysesysteme spezialisiert, mit denen Datenmengen sämtlicher Geschäftsbereiche einfacher ausgewertet und zusammengeführt werden können.