Fussball-Billard im Double-Touch

05.11.2013 - 13:47 Uhr

Nach mehrwöchiger Bauzeit ist der Fussball-Billard im Double-Touch fertig gestellt und in Betrieb. Die etwa 8 × 4 Meter große Spielwiese ist einem Original Pool-Billard-Tisch nachempfunden und lässt sich auch genauso bespielen – und zwar mit echten Fussbällen (Gr.5). Diese wurden speziell angefertigt und sehen aus wie Billardkugeln. Gespielt wird aber nicht mit ein Queue sondern nur mit dem Fuß oder mit dem Kopf.

Testen Sie Ihr Geschick mit dem Fuß und lochen Sie die Bälle nacheinander nach Billardregeln ein. Das Spielfeld ist erhöht und bietet den Spielern so einen wunderbaren Überblick über den Rest des Double-Touch. Für echtes Stadionfeeling sorgen extra angebrachte Boxen, welche die Spieler auch akustisch in einen Fussballrausch versetzen. Ein Riesenspaß für die ganze Familie, Freunde und Geburtstage!
Reservierung empfohlen.



  • Pippi Langstrumpf kommt zur Volksbank Rhein-Ruhr

    Am Weltspartag zahlen viele Kinder ihre prall gefüllten Spardosen auf ihr eigenes Bankkonto ein. Pippi Langstrumpf bringt gleich einen ganzen Koffer gefüllt mit Goldtücken vorbei.

  • Emil Schumacher - Inspiration und Widerstand

    Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst widmet in Zusammenarbeit mit dem Emil Schumacher Museum Hagen dem mehrfachen Documenta- und Biennale-Teilnehmer eine umfassende Retrospektive.

  • Richtfest für das Digitalkontor

    Die Bauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Kranki, Michael Rodenbach und Ulrike Wallbott das Richtfest gefeiert wurde.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.

  • Emil Schumacher - Inspiration und Widerstand

    Das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst widmet in Zusammenarbeit mit dem Emil Schumacher Museum Hagen dem mehrfachen Documenta- und Biennale-Teilnehmer eine umfassende Retrospektive.

  • Richtfest für das Digitalkontor

    Die Bauarbeiten sind soweit fortgeschritten, dass heute in Anwesenheit von Oberbürgermeister Sören Link, Alexander Kranki, Michael Rodenbach und Ulrike Wallbott das Richtfest gefeiert wurde.

  • schauinsland stellt Sommerprogramm 2019 vor

    Mit zehn druckfrischen Katalogen läutet schauinsland-reisen den nächsten Sommer ein. Auf rund 3.000 Seiten machen Hotels mit Style, Familienanlagen und feine Sandstrände Lust auf die Planung der schönsten Zeit des Jahres.