• Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.

Neuer Leiter im WDR-Studio Duisburg

27.03.2014

Am 1. Juni 2014 wechselt Studioleiter Georg Kellermann von Bonn an die Spitze des Studios in Duisburg.
Seit 1983 arbeitet Georg Kellermann (56) für den WDR, zuerst als freier Autor für das damals neu entstandene Magazin Aktuelle Stunde, es folgte seine Zeit als Regionalkorrespondent für Duisburg und den Niederrhein. 1992 war er beim Start des ARD-Morgenmagazins dabei und dann in der halben Welt unterwegs. Nach fünf Jahren zog es ihn als Korrespondent in das ARD-Studio Washington und wieder zurück zum Morgenmagazin. 2002 ging Georg Kellermann als Korrespondent für die ARD nach Paris und wurde 2006 Studioleiter in Bonn.

Georg Kellermann
Georg Kellermann

Georg Kellermann: „In meiner Zeit als Regionalkorrespondent für Duisburg und den Niederrhein habe ich diese Region bereits bestens kennengelernt. Duisburg und der Niederrhein sind so vielfältig: Industrie und Strukturwandel, Ländliches und Großstädtisches. – Es ist ein sehr spannendes Stück NRW. Und ich freue mich jetzt auf die Menschen und ihre Themen.“

Der bisherige Leiter des WDR-Studios in Duisburg, Klaus Beck, wechselt in das Leitungsteam des Studios OWL in Bielefeld.

Die Lokalzeit berichtet von 18.00 bis 18.05 Uhr und von 19.30 bis 20.00 Uhr über Aktuelles aus der Region, aus Politik, Wirtschaft und Kultur.



  • Innenhafenlauf 2019: OB Link gibt Startschuss

    Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link hat die Schirmherrschaft über den Novitas BKK Innenhafenlauf 2019 übernommen. Er wird am 31. August um 11.30 Uhr den Startschuss zum Hauptlauf geben.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.

  • Sascha Bruckhoff ergänzt Führung bei Start NRW

    Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

Innenhafen Newsletter

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.

  • Sascha Bruckhoff ergänzt Führung bei Start NRW

    Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

  • Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.