Großer Kinderflohmarkt am Innenhafen

24.05.2017

Zum Kinderklüngel von und für Kinder lädt das Explorado Kindermuseum am Samstag, 3. Juni, an den Duisburger Innenhafen ein. Alle Kinder sind aufgerufen, selbst in die Rolle eines Verkäufers zu schlüpfen und mit Groß und Klein zu handeln. Angeboten wird alles rund ums Kind: Kleidung, Spielzeug, Babyausstattung, Bücher und Sonstiges aller Art (keine Neuware). Der Flohmarkt findet von 12-16 Uhr draußen auf dem Parkplatz hinter dem Explorado statt, so dass jeder vorbeischauen und stöbern kann.

Wer Interesse hat einen Stand anzumelden, geht einfach auf die Webseite des Kindermuseums: www.explorado-duisburg.de/kinderflohmarkt. Die Verteilung erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Die Kosten belaufen sich auf einen symbolischen 1€ pro Tisch für die kleinen Verkäufer. Dafür gibt es einen Gutschein, der im Bistro eingelöst werden kann. Die Tische stellt das Explorado zur Verfügung. Aufbau ist von 10-12 Uhr.

  • Unternehmerabend bei der Volksbank Rhein-Ruhr

    Der Unternehmerabend der Volksbank Rhein-Ruhr am 26. September widmet sich dem aktuellen Thema „Chancen des neuen Betriebsrentenstärkungsgesetzes für den Mittelstand“ und bietet die Gelegenheit mehr über das Gesetz, welches voraussichtlich am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, zu erfahren.

  • Novitas BKK bringt den Innenhafen zum Leuchten

    Von Donnerstag bis Montag leuchten die Five Boats blutrot. Warum? Sonntag ist Welt-Blutkrebs-Tag: Der „World Blood Cancer Day“ wurde von der DKMS ins Leben gerufen und soll die Aufmerksamkeit auf das Thema Blutkrebs lenken.

  • Neu im Portal: EVACO GmbH

    Die EVACO GmbH ist auf die Beratung und Einführung moderner Analysesysteme spezialisiert, mit denen Datenmengen sämtlicher Geschäftsbereiche einfacher ausgewertet und zusammengeführt werden können.

  • Schauinsland Winterkataloge 2017/18

    Während sich ganz Deutschland in diesen Tagen über die ersten warmen Sommertage freut, dreht sich beim Reiseveranstalter schauinsland-reisen bereits alles um den kommenden Winter und die Flucht aus der Kälte.