Grundsteinlegung und Präsentation des MKM-Erweiterungsbaus

05.04.2017 - 13:03 Uhr

v.l.n.r.: Sören Link (Oberbürgermeister der Stadt Duisburg), Walter Smerling (Direktor MKM) und Pierre de Meuron (Herzog & de Meuron) legen gemeinsam den Grundstein für den viergeschossigen Museumsanbau.
v.l.n.r.: Sören Link (Oberbürgermeister der Stadt Duisburg), Walter Smerling (Direktor MKM) und Pierre de Meuron (Herzog & de Meuron) legen gemeinsam den Grundstein für den viergeschossigen Museumsanbau.

Die Bauarbeiten am Erweiterungsbau des MKM Museum Küppersmühle schreiten kontinuierlich voran. Heute legten Walter Smerling (Direktor MKM), Pierre de Meuron (Herzog & de Meuron) und Sören Link (Oberbürgermeister der Stadt Duisburg) gemeinsam den Grundstein für den viergeschossigen Museumsanbau.

Der Neubau, geplant von den Basler Architekten Herzog & de Meuron, wird bei Fertigstellung der Sammlung Ströher rund 2.500 m2 zusätzliche Ausstellungsfläche bieten. Die neuen Räume ermöglichen somit einer der wichtigsten Sammlungen deutscher Kunst nach 1945 eine weitaus umfangreichere Präsentation als bisher. Für die Erweiterung haben sich die Architekten am historischen Bestand der Küppersmühle wie auch des Innenhafens orientiert. Der neue Baukörper soll über die Silos entlang des Innenhafenbeckens in Richtung Osten/Autobahn A59 mit dem jetzigen Museumsgebäude verbunden werden. Die Silos selbst bleiben als Industriedenkmal erhalten. Geplant ist, sie mit einer Aussichtsterrasse zu versehen und erstmals für Besucher zugänglich zu machen.

Fotostrecke

Video

Baustelle

Grundsteinlegung

Innenhafen Newsletter

  • Klaus Rinke - Die vierte Kraft

    Klaus Rinke, zentrale Figur der Düsseldorfer Kunstszene um Joseph Beuys, gilt als „Universalkünstler“, der in nahezu allen Medien arbeitet. Das Museum Küppersmühle stellt erstmals Rinkes Zeichnungen in ihrer ganzen Bandbreite ins Zentrum einer Ausstellung.

  • Street Food Markt am Innenhafen

    Vom 22. bis 24. März zeigen insgesamt 25 Anbieter an ihren Ständen, in Zelten und Food Trucks am Duisburger Innenhafen außergewöhnliche Kreationen.

  • Die Faktorei wird 18!

    Die Freude über 18 erfolgreiche Jahre bringt die faktorei mit insgesamt neun Gewinnspielen zum Ausdruck: Von Februar bis Oktober können auf Facebook und Instagram monatlich zwei Gutscheine im Wert von jeweils 50 Euro gewonnen werden.



  • Novitas BKK jetzt auch mit Videoberatung

    Versicherte der Novitas BKK haben jetzt die Möglichkeit, sich zuhause oder unterwegs per Video beraten zu lassen.

  • Bewerbungstraining für Schüler

    Die Auszubildenden der Volksbank Rhein-Ruhr (Adriana Radulovic und Celia Aulich) zeigten gemeinsam mit den Azubis der Sparkasse Duisburg (Janine Brockmann und Moritz Ziemek) interessierten Schülern, was die Ausbildung zum Bankkaufmann so besonders macht.