Novitas BKK verstärkt ihr Engagement

Innenhafenlauf geht mit neuem Hauptsponsor an den Start

01.02.2017

Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung Eintracht Duisburg 1848, Kirsten Budde, Vorständin Novitas BKK, Maskottchen Edu, Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender Novitas BKK, und Klaus Waschkowitz, Organisator Innenhafenlauf
Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung Eintracht Duisburg 1848, Kirsten Budde, Vorständin Novitas BKK, Maskottchen Edu, Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender Novitas BKK, und Klaus Waschkowitz, Organisator Innenhafenlauf

Eine der beliebtesten Laufveranstaltungen am Niederrhein hat einen neuen Hauptsponsor: Die Novitas BKK ist künftig Förderer und Namensgeber des Duisburger Innenhafenlaufs. Damit löst die Krankenkasse mit Sitz im Innenhafen den bisherigen Hauptsponsor Mitsubishi Hitachi ab.

„Unser neuer Hauptsponsor Novitas BKK ist ein verlässlicher und langjähriger Partner, der tief in Duisburg verwurzelt ist“, freut sich Florian Schäfer, Leiter der Leichtathletikabteilung des Traditionsvereins Eintracht Duisburg 1848. „Aus sportlicher Sicht“, betont Klaus Waschkowitz, der im Verein von Beginn an die Organisation der Veranstaltung leitet, „bleibt beim Innenhafenlauf aber natürlich alles beim Alten.“

Frank Brüggemann, Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK, ist stolz auf die Kooperation: „Der Innenhafenlauf gehört zu Duisburg wie das Grün zur Novitas BKK. Wir sind seit dem ersten Lauf im Jahr 2000 mit einem eigenen Team aus Versicherten dabei und freuen uns riesig, diese Veranstaltung auch in Zukunft unterstützen zu können.“ In den letzten Jahren bildete die Krankenkasse mit durchschnittlich 180 Teilnehmern sogar das größte Läuferteam.

Startschuss für den Novitas BKK Innenhafenlauf ist in diesem Jahr der 19. August. Die Strecke führt entlang des Innenhafens und durch die Duisburger Altstadt rund ums Rathaus. Neben unterschiedlichen Laufwettbewerben wird es auch wieder ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geben.

  • Bodega del Puerto schließt Ende des Jahres

    Das beliebte spanische Restaurant stellt den Betrieb ein. Die Betreibergesellschaft HB Hafen-Gastronomie GmbH mit Sitz in Bremen hat den am 31.12.2017 auslaufenden Pachtvertrag nicht verlängert.

  • Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

    Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK deshalb das „Duisburger Beispiel“ ins Leben gerufen.




  • Frech, Wild & Wunderbar - Eine interaktive Familienausstellung

    Frech, wild & wunderbar – Schwedische Kinderbuchwelten heißt die neue Familienausstellung, die am 27. Oktober um 16 Uhr im Explorado Kindermuseums am Duisburger Innenhafen eröffnet wird.

  • Feuerwehrelch meisterte Einsatz souverän

    Über 80 Kinder, deren Eltern und Großeltern waren am vergangenen Freitag der Einladung der Volksbank Rhein-Ruhr an den Innenhafen gefolgt und verbrachten einen „feuerwehrtastischen“ Nachmittag im Atrium des Bankgebäudes.