Der Kälte entfliehen und den ewigen Frühling genießen

10.09.2014

Das ganzjährig milde Klima mit sommerlichen Temperaturen im Winter und die facettenreichen Landschaften machen die Kanaren zu beliebten Urlaubszielen. Das Duisburger Reiseunternehmen Schauinsland-Reisen bietet mit seinem Winterkatalog Kanaren, Balearen, Andalusien 2014/15 ein umfassendes Programm mit Spar-Aktionen und exklusiven Arrangements auf den beliebten Sonneninseln.

Schauinsland-Reisen baut sein umfangreiches Angebot auf den Kanaren weiter aus und präsentiert in seinem kürzlich erschienenen Winterkatalog viele neue Produkte für die spanischen Urlaubsinseln.

Die Größte von Ihnen, Teneriffa, ist auch die landschaftlich Vielfältigste. Im Süden zahlreiche Sandstrände und ganzjährig Sonne, bietet der Norden mit seinen Lava-Stränden und grünen Wäldern eine üppige Vegetation. Im malerischen Puerto de la Cruz in zentraler Lage zum Ortskern und nicht weit entfernt vom schönen Lava-Strand Playa Jardin liegt das 4*Hotel Diamante Suites. Von der Sonnenterrasse genießen Urlauber einen fantastischen Blick über den Ortsteil Turquesa Playa, auf den Pico del Teide, den höchsten Berg Spaniens in der Mitte Teneriffas gelegen, und den Atlantischen Ozean. Neben der komfortablen Ausstattung, Süßwasserpool, gratis Liegen und Sonnenschirme, Minimarkt und Friseur, können die Gästen zwischen Übernachtung/Frühstück, Halbpension oder All Inclusive Verpflegung wählen. Tennis, Paddle und ein Übungsplatz für Golf-Abschläge sind bei der Buchung inklusive. Sauna, Massage und Fitness gegen Gebühr buchbar. Preisbeispiel: Eine Woche in der Juniorsuite mit HP und Flügen ab/bis Düsseldorf am 24.11. ab 430,- Euro pro Person.

Ebenfalls im Norden Teneriffas liegt ein absolutes Highlight der Insel, der Loro Parque. Bekannt ist die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt des Parks u. a. durch die Zoogeschichten auf WDR „Papageien, Palmen und Co.“. Exklusive Schauinsland-Reisen Kombi-Angebote mit ausgewählten Hotels und täglichem Eintritt in den Park sind z. Bsp. mit dem 4*Diamante Suites und dem 4*El Tope möglich. Preisbeispiel Kombi-Angebot Loro El Tope: Eine Woche im DZ mit HP ab/bis Düsseldorf am 20.11. ab 475,- Euro pro Person.
Die Hotels an der Playa de Fañabe im Süden der Insel, wie beispielsweise die beliebten Aparthotels Fañabe Lagos Beach und Bahia Fañabe Suites, bieten Sonnenanbetern exklusive, vorab zubuchbare Strandpakete mit Sonnenliege und Sonnenschirm oder Balibetten-Service im Beach Club für garantiert entspannte Urlaubstage. Preisbeispiel Bahia Fañabe Suites: Eine Woche im Appartement inkl. Strandpaket mit HP ab/bis Hannover am 28.11. ab 599,- Euro pro Person.

Viele Hotels auf Teneriffa sind bereits vorab im Paket mit täglichem Eintritt in den einzigartigen Siam-Park, dem größten Aquapark Europas, buchbar. Spektakuläre Wasserrutschen und eine vom märchenhaften Königreich Siam inspirierte Wasserlandschaft bieten Abenteuer und Erholung für die ganze Familie. Preisbeispiel Siam Fañabe Lagos Beach: Eine Woche im Appartement mit HP ab/bis Hannover am 28.11. ab 599,- Euro pro Person.

Auf der Nachbarinsel Gran Canaria finden Sonnenanbeter und Wassersportler an weitläufigen Sandstränden und um die berühmten Dünen von Maspalomas im Süden der Insel ideale Bedingungen. Erstmalig im Programm ist das 4*Tabaiba Princess der Princess-Hotelkette. Das geschmackvoll gestaltete Komforthotel mit weitläufiger Poollandschaft, mehreren Restaurants und All Inclusive Verpflegung liegt in der Nähe der bekannten Dünen und des Palmenhains von Maspalomas, zum Strand sind es 1.500 Meter, das belebte Zentrum mit Restaurants, Bars und Geschäften ist ca. zwei Kilometer entfernt. Preisbeispiel: Eine Woche im DZ mit All Inclusive Verpflegung ab/bis Düsseldorf am 15.12. ab 691,- Euro pro Person.
Im benachbarten Playa del Inglés bietet Schauinsland-Reisen für Langzeitreisende und Senioren exklusive Winter-Sparaktionen. In der neu renovierten Appartementanlage 4*El Palmar im Zentrum des beliebten Ferienortes wohnen Urlauber in ruhiger Lage nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt und genießen von der Sonnenterrasse einen fantastischen Blick über den Ort, die Dünen und das Meer. Meerblick genießen Gäste auch in allen Studios des renovierten 4*Buganvilla an der Strandpromenade des ruhigen Ferienortes San Agustín, ein Stück weiter östlich an der Südküste Gran Canarias. Preisbeispiel: Eine Woche im Studio (Übernachtung ohne Verpflegung) ab/bis Hamburg am 29.11. ab 451,- Euro pro Person.

Auf Fuerteventura finden vor allem Windsurfer und Kiter an den Dünenstränden des Nordens ideale Bedingungen. Im Süden der Insel im ruhigen Fischerdorf Tarajalejo begrüßt die Hotelkette R2 ihre Gäste mit Romantik-Paketen. Romantic Rooms inklusive Sekt, Candlelight-Dinner und Schokoladenfrüchten sind im R2 Romantic Fantasia Dream und im R2 Romantic Fantasia Suites Hotel buchbar. Preisbeispiel R2 Romantic Fantasia Dream: Eine Woche im DZ mit All Inclusive Verpflegung ab/bis Frankfurt am 11.12. ab 537,- Euro pro Person.

Auf Lanzarote ist der vulkanische Ursprung der Kanarischen Inseln am deutlichsten sichtbar. Dunkle Lavastrände, bizarre Landschaften und Vulkankrater, deren Hitze noch immer spürbar ist, können auf Wanderungen im Timanfaya-Nationalpark erkundet werden. An den hellen Sandstränden der Playa Blanca im Süden der Insel genießen Ruhesuchende jeden Alters entspannte Urlaubstage in der unter deutscher Leitung geführten Anlage 4*Bahia Playa Blanca. Als besonderes Highlight verfügt das Hotel über eine eigene Eisdiele am Pool mit Eis aus eigener Produktion. Preisbeispiel: Eine Woche im DZ mit HP ab/bis Düsseldorf am 13.12. ab 450,- Euro pro Person.

Weitere Informationen und Beratung im Reisebüro am Innenhafen

  • Ein Auto für jeden Auszubildenden

    Mit einem ungewöhnlichen Angebot richtet sich die Faktorei an junge Menschen, die einen Ausbildungsplatz in der Gastronomie suchen und tritt damit quasi die Flucht nach vorne an.

  • Besucherschule von Bazon Brock

    Am 9. Juli 2017, um 14 Uhr, und am Sonntag, dem 27. August 2017, um 11 Uhr, haben Besucher Gelegenheit, sich auf die Denkabenteuer von Bazon Brock und auf die Ausstellung von Erwin Wurm einzulassen.

  • Taucher reinigen den Innenhafen Duisburg

    Am 8. Juli waren wieder Sporttaucher im Innenhafen aktiv. In diesem Jahr waren über 20 Taucher aus verschiedenen Vereinen im Wasser und haben Tauchgänge von bis zu 93 Minuten gemacht, bei denen sie in den mitgeführten Netzen Unrat vom See-/Beckenboden gesammelt haben.

  •  1. Red Bull Student Boat Battle im Innenhafen

    Helme auf, Leinen los: Zum ersten Mal fand das Red Bull Student Boat Battle im Duisburger Innenhafen statt. Am 13. Juli ließen 48 Studenten in 16 Teams der Universität Duisburg-Essen, die seit jeher bestehende Rivalität der Uni-Städte Essen und Duisburg auf humorvolle Art wieder aufleben.