Kinder-Weihnachtsmarkt am Innenhafen

22.11.2017 - 12:24 Uhr

Am zweiten Adventswochenende (8.-10.12.2017) veranstaltet das Explorado Kindermuseum den ersten Kinder-Weihnachtsmarkt. Kreative Familien können sich noch bis zum 6. Dezember für einen kostenlosen Stand beim Kindermuseum anmelden.

Unter dem Motto “von Kindern mit Kindern und für Kinder” veranstaltet das Explorado vom 8. bis 10. Dezember 2017 den allerersten Kinder-Weihnachtsmarkt. Auf diesem besonderen Weihnachtsmarkt im Duisburger Innenhafen können Kinder mit ihren Familien täglich von 16-20 Uhr Kreatives entdecken, aber auch selbst anbieten. Mitmachen und einen kostenlosen Stand anmelden können Familien, Vereine, Kitas oder Schulen. Im Mittelpunkt stehen aber immer die Kinder, die stolz ihren eigenen Weihnachtsstand betreuen können. Die Großen können Sie dabei natürlich unterstützen. Egal, ob Marmelade, genähte Mützen, gestrickte Socken, gebastelte Weihnachtskarten oder leckere Plätzchen, das Angebot bleibt der Kreativität der Verkäufer überlassen. Die Stände und Dekoration stellt das Explorado bereit. Aufbau ist von 14-16 Uhr. Ein Stand kann für einen einzelnen Tag oder mehrere Tage angemeldet werden.

Eine Anmeldung ist möglich über die Webseite des Kindermuseums: https://www.explorado-duisburg.de/weihnachtsmarkt/

  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.

  • Baustellenbesichtigung im MKM

    Baustellenbesichtigung im Rohbau des Erweiterungsbaus Museum Küppersmühle mit Robert Hösl (Herzog & de Meuron), Bastian Overbeck (Bauleitung, Diete & Siepmann) und Walter Smerling (Direktor MKM).