Kinderdisco im Explorado

Im Explorado Kindermuseum am Duisburger Innenhafen tanzen Kinder mit den DJs Marian Siegel (11 Jahre) und Max Sturm (10 Jahre) in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf. Mit dabei haben sie aktuelle Chart-Hits und der eine oder andere Musikwunsch wird auch erfüllt. Die beiden Schulfreunde aus Essen sorgen für coole Musik, bei denen kleine und große Partylöwen Spaß haben. Eltern sind erlaubt, können den Abend aber auch etwas ruhiger im Bistro oder bei gutem Wetter auf der Terrasse genießen.

Die Disco findet von 17 bis 19 Uhr im großen Veranstaltungssaal in der 2. Etage statt. Das Explorado hat am 30. April (Brückentag) von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Die Kinderdisco ist im Museumseintritt inbegriffen. Ab 15 Uhr können Besucher z.B. mit dem Nachmittagsticket (9,50 € pro Person) das Kindermuseum entdecken und danach in der Kinderdisco tanzen.

  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.

  • Baustellenbesichtigung im MKM

    Baustellenbesichtigung im Rohbau des Erweiterungsbaus Museum Küppersmühle mit Robert Hösl (Herzog & de Meuron), Bastian Overbeck (Bauleitung, Diete & Siepmann) und Walter Smerling (Direktor MKM).