Kinderdisco im Explorado

Im Explorado Kindermuseum am Duisburger Innenhafen tanzen Kinder mit den DJs Marian Siegel (11 Jahre) und Max Sturm (10 Jahre) in den Mai! Die Jungs legen am 30. April zum ersten Mal bei der Kinderdisco im Mitmach-Museum auf. Mit dabei haben sie aktuelle Chart-Hits und der eine oder andere Musikwunsch wird auch erfüllt. Die beiden Schulfreunde aus Essen sorgen für coole Musik, bei denen kleine und große Partylöwen Spaß haben. Eltern sind erlaubt, können den Abend aber auch etwas ruhiger im Bistro oder bei gutem Wetter auf der Terrasse genießen.

Die Disco findet von 17 bis 19 Uhr im großen Veranstaltungssaal in der 2. Etage statt. Das Explorado hat am 30. April (Brückentag) von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Die Kinderdisco ist im Museumseintritt inbegriffen. Ab 15 Uhr können Besucher z.B. mit dem Nachmittagsticket (9,50 € pro Person) das Kindermuseum entdecken und danach in der Kinderdisco tanzen.

Innenhafen Newsletter

  • Investoren-Konferenz bei duisport-Tochter

    Industrie, Investoren und Startups auf einem Fleck: Am 4. Juli 2019 fand im Duisburger Innenhafen zum ersten Mal die Investoren-Konferenz der Hafen-Tochter startport statt.

  • Till Brönner - Melting Pott

    Ab dem 3. Juli wird das Museum Küppersmühle zum „Melting Pott“ und präsentiert die bislang umfangreichste Ausstellung des renommierten Musik- und Foto-Künstlers Till Brönner.

  • Knapp 15.000 Problemflüge in diesem Jahr

    Stefan Schulte, der Chef des Frankfurter Flughafens, beteuert gegenüber der Frankfurter Allgemeinen, dieses Jahr werde es kein Flug-Chaos wie im letzten Sommer geben. Das Fluggastrechteportal EUclaim sieht dies weniger optimistisch.

  • IG BCE wird schlagkräftiger

    Zukunftsbezirk Niederrhein entsteht – Bezirke Duisburg und Moers schließen sich zusammen.

  • Vorlesenachmittag für Kinder

    Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas Krankenkasse im Duisburger Innenhafen ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.