Kinderklüngel im Explorado

25.08.2016 - 10:37 Uhr

Am Samstag, 24.09.2016, veranstaltet das Explorado Kindermuseum anlässlich des diesjährigen Weltkindertages erstmalig einen Kinderflohmarkt unter dem Motto „von Kindern, mit Kindern, für Kinder“. Ganz klar also, im Mittelpunkt stehen die Kinder: Beim Kinderklüngel können sie ihre Sachen selbst verkaufen, in die Rolle eines Verkäufers schlüpfen und wie die Großen Handeln.

Auf dem Explorado-Kinderklüngel kann alles rund ums Kind angeboten und gekauft werden: Kleidung und Spielzeug, Babyausstattung, Bücher und Sonstiges (keine Neuware). Der Flohmarkt ist von 12-16 Uhr geöffnet.

Wer Interesse hat einen Stand anzumelden, geht einfach auf die Webseite des Museums unter www.explorado-duisburg.de/kinderflohmarkt. Die Verteilung erfolgt nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Die Kosten belaufen sich auf einen symbolischen 1€ pro Tisch für die kleinen Verkäufer. Dafür gibt es einen Gutschein, der im Bistro eingelöst werden kann. Die Tische stellt das Kindermuseum. Aufbau ist von 10-12 Uhr.

Innenhafen Newsletter

  • Duisburger Agentur gewinnt German Brand Award

    Die Duisburger Werbeagentur dws freut sich gleich zweimal: Vergangenen Donnerstag durfte ihr Geschäftsführer Sebastian Petry in Berlin zwei Auszeichnungen im Wettbewerb „German Brand Award“ entgegennehmen.

  • Die neuen Winterkataloge von schauinsland sind da

    Ab sofort liegt das neue Winterprogramm des Reiseveranstalters in den Reisebüros aus. Über 1.100 Katalogseiten mit über 50 neuen Hotels im Nah- und Fernbereich machen Lust auf die schönste Zeit des Jahres — den Urlaub.

  • Sing den Volksbank Song und gewinne 1000€

    Die Volksbank Rhein-Ruhr eG stellt vom vom 9. bis 11. August 2019 ihr Online-Banking-System . Hierfür haben die Banker einen Song eingespielt und bieten 1000€ für den schönsten Cover-Song.

  • Neuer Küchenchef in der der Faktorei

    Joshua Dumschat ist mit seinen 21 Jahren bereits Küchenchef der faktorei. Er vertritt Lutz Beyer während dessen Elternzeit und hat sich viel vorgenommen.

  • Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten

    Die Ausstellung „Sagenumwoben! Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten“ im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Duisburger Innenhafen lädt zu einer Reise zu sagenhaften und unbekannten Orten ein.