Kinder Kultur Festival 2015

Unglaublich! ist das Motto des 18. Kinderkulturfestival Duisburg und findet vom 16. bis 24. 2015 Mai im Innenhafen Duisburg statt.

„Unglaublich“ hört man häufig als Ausdruck des Staunens und so möchte das Festival seine Besucher in diesem Jahr in Erstaunen versetzen. Im Mittelpunkt dabei steht die Mitmachausstellung „Physik Phänomenal“ der Phänomenta Flensburg. Informationen dazu findet ihr unter Ausstellung 2015. Interessierte Klassen/Kitas können natürlich ab jetzt schon gerne ihren Besuch buchen.

Einige gute, alte Bekannte wie das Figurentheater Zitadelle oder das Theater Katerland werden mit neuen Produktionen im Theaterzelt, das übrigens in diesem Jahr klimatisiert sein wird, zu bestaunen sein. „Alt“ – obwohl sie zum ersten Mal hier in der Region zu erleben sind – sind auch die großartig, phantastischen Spielgeräte der katalanischen Compagnie „Katarak“, da sie zu 100% aus Recyclingmaterial hergestellt sind.

Natürlich gibt es wieder Musik, Walk Acts, Workshops und, und …
Das gesamte Programm findet ihr online hier

  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.

  • Baustellenbesichtigung im MKM

    Baustellenbesichtigung im Rohbau des Erweiterungsbaus Museum Küppersmühle mit Robert Hösl (Herzog & de Meuron), Bastian Overbeck (Bauleitung, Diete & Siepmann) und Walter Smerling (Direktor MKM).