Wenn das Herz in Gefahr ist

Die Malteser Kliniken in Duisburg und die Krankenkasse Novitas BKK laden zu einem kostenlosen Infoabend zum Thema Koronare Herzkrankheit (KHK) und Herzinfarkt am 4. November um 17.00 Uhr ein.

Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 65 66 900 oder online auf www.kassentreffen.de anmelden.

Veranstaltungsort: Bürgerzentrum Steinhof (1. Etage, kein Aufzug), Düsseldorfer Landstr. 347, 47259 Duisburg-Huckingen.

Referent der Mittwochssprechstunde im November ist Dr. Gisbert Voßbeck, Kardiologe und Oberarzt der Medizinischen Klinik am Malteser Krankenhaus St. Anna. Der Arzt informiert über Vorsorgemöglichkeiten, Diagnostik und Therapie bei Koronarer Herzkrankheit und Herzinfarkt. Im Anschluss an den Vortrag haben alle Teilnehmer die Gelegenheit, Dr. Voßbeck Fragen zu stellen.

Die Koronare Herzkrankheit zählt zu den häufigsten Herzerkrankungen und kann zu einem Herzinfarkt führen. Ursache ist eine Verengung der Herzkranzgefäße, zum Beispiel durch Rauchen und Bluthochdruck. Viele der lebensbedrohlichen Verläufe ließen sich durch frühzeitige Diagnose und Behandlung vermeiden. Die Deutsche Herzstiftung hat die Koronare Herzkrankheit deshalb zum Thema der diesjährigen Herzwochen vom 1.-30. November gewählt.

Innenhafen Newsletter

  • Trinkt euch gesund im Innenhafen

    Was früher nur für das Glas Rotwein galt, sagt man nun auch dem Bier nach: Bier ist gesund.

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.



  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.

  • Hansegracht im Innenhafen undicht

    Mitte November haben Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg bei turnusmäßigen Kontrollen festgestellt, dass der Wasserstand in der Hansegracht nicht mehr konstant war. Bei der Kontrolle wurde auf dem Boden der Gracht eine undichte Stelle gefunden.