Wenn das Herz in Gefahr ist

Die Malteser Kliniken in Duisburg und die Krankenkasse Novitas BKK laden zu einem kostenlosen Infoabend zum Thema Koronare Herzkrankheit (KHK) und Herzinfarkt am 4. November um 17.00 Uhr ein.

Wer teilnehmen möchte, kann sich unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 65 66 900 oder online auf www.kassentreffen.de anmelden.

Veranstaltungsort: Bürgerzentrum Steinhof (1. Etage, kein Aufzug), Düsseldorfer Landstr. 347, 47259 Duisburg-Huckingen.

Referent der Mittwochssprechstunde im November ist Dr. Gisbert Voßbeck, Kardiologe und Oberarzt der Medizinischen Klinik am Malteser Krankenhaus St. Anna. Der Arzt informiert über Vorsorgemöglichkeiten, Diagnostik und Therapie bei Koronarer Herzkrankheit und Herzinfarkt. Im Anschluss an den Vortrag haben alle Teilnehmer die Gelegenheit, Dr. Voßbeck Fragen zu stellen.

Die Koronare Herzkrankheit zählt zu den häufigsten Herzerkrankungen und kann zu einem Herzinfarkt führen. Ursache ist eine Verengung der Herzkranzgefäße, zum Beispiel durch Rauchen und Bluthochdruck. Viele der lebensbedrohlichen Verläufe ließen sich durch frühzeitige Diagnose und Behandlung vermeiden. Die Deutsche Herzstiftung hat die Koronare Herzkrankheit deshalb zum Thema der diesjährigen Herzwochen vom 1.-30. November gewählt.

Innenhafen Newsletter

  • Digitale Hebammenberatung für Schwangere
    Digitale Hebammenberatung für Schwangere

    Die Novitas BKK bietet ihren Versicherten zusammen mit der Kinderheldin GmbH ab sofort eine digitale Hebammenberatung an. Vor und nach der Geburt können Eltern bei Fragen und Unsicherheiten online mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.