Kunst und Genuss am 27. November

MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst
MKM Museum Küppersmühle für moderne Kunst

Das MKM Museum Küppersmühle lädt ein zur 2. Themenführung im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kunst und Genuss“. Am Donnerstag, dem 27. November 2014 geben Sabine Falkenbach und Jörg Mascherrek unter dem Titel „Barbara Klemm / Stefan Moses – Fotos von Künstlern und anderen Menschen“ Einblicke in die aktuelle Wechselausstellung.

Barbara Klemm und Stefan Moses haben auf ihre jeweils ganz eigene Art das Politik- und Zeitgeschehen, das Leben in Deutschland und andernorts über Jahrzehnte fotografisch begleitet. Barbara Klemm (*1939) war 40 Jahre für die Frankfurter Allgemeine Zeitung unterwegs, die sie mit ihren Fotografien entscheidend prägte. Stefan Moses (*1928) erreichte durch seine Reportagen für den Stern, die Neue Zeitung und für Magnum ein breites Publikum. Bei beiden steht der Mensch im Vordergrund, das Portrait ist ihre Königsdisziplin.

Treffpunkt ist um 17 Uhr im Foyer des Museums. Im Anschluss geht es wieder ins angrenzende Küppersmühle Restaurant, um den Abend und die gewonnenen Eindrücke im Gespräch bei einem Glas Wein und einem kleinen Imbiss ausklingen zu lassen.

Der Teilnahmepreis beträgt 18,- Euro (inkl. Eintritt, Führung, Glas Wein o.ä. und kleinem Imbiss). Um Anmeldung wird gebeten unter office@museum-kueppersmuehle.de oder Tel. 0203–301948-10. Spontane Gäste sind aber ebenfalls willkommen.

Weitere Termine:

  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Kunst & Genuss

    Führung durch die Ausstellung “Emil Schumacher”, anschließend Wein und Imbiss im Küppersmühle Restaurant.

    Donnerstag, 17.01.2019 bis Donnerstag, 17.01.2019
  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Klaus Rinke - "Die vierte Kraft"

    Zu sehen sind rund 240 höchst unterschiedliche Werke: Raumfüllende Grafitbilder mit mehr als vier Metern Höhe stehen neben kleinformatigen Studien.

    Freitag, 29.03.2019 bis Sonntag, 23.06.2019
    » Zur Detailseite
  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Till Brönner - "Melting Pott"

    Der Jazz-Musiker, seit 2009 auch als Fotograf aktiv ist, durchmisst die Region mit der Kamera und realisiert ein ungewöhnliches Portrait der Metropole Ruhr. Vor allem die Gesichter des „Melting Pott“, die Industrie-Architektur und das Nebeneinander verschiedener Nationen und Kulturen in Deutschlands größtem Ballungsraum interessieren den Kosmopoliten.

    Freitag, 05.07.2019 bis Sonntag, 27.10.2019
    » Zur Detailseite

Innenhafen Newsletter



  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.

  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.