Graffiti vereint Historie und Gegenwärtiges auf einem Stromkasten am Innenhafen

09.05.2018

Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank Rhein-Ruhr am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.

Die regionale Genossenschaftsbank beauftragte den Grafikdesigner, welcher bereits vom Ruhrgebiet bis weit über das Rheinland hinaus bekannt ist, den Stromkasten mit einem ansprechenden Graffiti zu einem Hingucker umzuwandeln. Dieses Graffiti vereint nun den Innenhafen der Gegenwart mit einem Rückblick in Zeiten, zu denen der Hafen noch dem Lieferverkehr diente. Was mit einfachem Sprühen als Jugendlicher anfing, hat Benjamin „Beni“ Veltum längst zur medial beachteten Kunst perfektioniert. Eines seiner Kunstwerke findet man nun auch am Duisburger Innenhafen.

Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr betont: „Wir freuen uns, dass wir auch mit Hilfe dieser Umgestaltung einen nachhaltigen Beitrag zur Aufwertung des Innenhafens beitragen können.“

Innenhafen Newsletter

  • Digitale Hebammenberatung für Schwangere
    Digitale Hebammenberatung für Schwangere

    Die Novitas BKK bietet ihren Versicherten zusammen mit der Kinderheldin GmbH ab sofort eine digitale Hebammenberatung an. Vor und nach der Geburt können Eltern bei Fragen und Unsicherheiten online mit einer Hebamme chatten oder telefonieren – und das täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr.

  • Systemumstellung wurde erfolgreich durchgeführt

    Mehr als 24 Monate Vorbereitung, diverse Projektsitzungen und über 1.000 Schulungstage liegen hinter den Mitarbeitern der Volksbank Rhein-Ruhr und dem verantwortlichen Projektteam.

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.