Marina Markt am Innenhafen

Am Sonntag, 10. Juli 2016 ist es endlich wieder soweit! Von 11 bis 18 Uhr wird der Marina-Markt wieder Jung und Alt, Duisburger und Gäste in den Innenhafen locken. „Frisches, Schönes, Köstliches“ – so lautet auch dieses Mal wieder das Motto des beliebten Marina-Marktes.

Kunsthandwerk, internationale Gastronomie und Wochenmarkt werden der Garant für einen gelungenen Tag sein. Das Kunsthandwerk zeigt ein buntes Sortiment aus Exklusivem, Ausgefallenem und Gegenständen für den täglichen Bedarf. Das vielseitige Angebot der Wochenmarkthändler lädt zum Einkauf ein und zahlreiche Imbiss- und Getränkestände übernehmen die gastronomische Versorgung und halten für die Besucherinnen und Besucher manch internationale Köstlichkeit bereit.

Das Duisburger FrischeKontor, der Veranstalter des Marina-Marktes und auch der 58 weiteren Wochenmärkte Duisburgs, freut sich auf hoffentlich zahlreich erscheinende Besucherinnen und Besucher auf dem Marina-Markt im Duisburger Innenhafen.

Innenhafen Newsletter

  • Weihnachtsbasar und Trödelmarkt

    Die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ veranstaltet am 24. und 25. November in ihrer Begegnungsstätte gegenüber der Karmelkirche am Innenhafen traditionsgemäß wieder ihren Weihnachtsbasar und den Trödelmarkt.

  • Hochkarätige Gäste in der schauinsland-reisen Arena

    Rund 200 Gäste kamen gestern zur Veranstaltung „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“ in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena. Die Novitas BKK hatte gemeinsam weiteren Experten ein Programm zusammengestellt,

  • Vorlesetag mit KiKA-Kinderheld

    Tobi Krell, bekannt als Checker Tobi, liest am 16. November um 16 Uhr aus dem Buch „Tobi und die rosa Teufel“ von Jo Pestum im Duisburger Kindermuseum Explorado vor.



  • Tag der offenen Tür mit offenen Fenstern

    Open House – das bedeutet in diesem Jahr zum “Tag der offenen Tür” in der katholischen Familienbildungsstätte am Innenhafen vor allem: Tag der offenen Fenster.

  • Kunst trifft Wirtschaft

    Ein Gespräch über Kunst im Arbeitsalltag, gesellschaftliche Verantwortung und einen Maler als Firmenchef. Die Brüder Dubbick (Fa. Krohne) im Gespräch mit Walter Smerling.