Marina-Markt startete in die neue Saison

15.04.2013

Nach einem langen Winter meldete sich der Marina-Markt am Sonntag mit herrlichem Frühlingswetter zurück. Von 11-18 Uhr hieß es am Innenhafen Duisburg wieder: „Frisches, Schönes, Köstliches“!

Im inzwischen 12. Veranstaltungsjahr angekommen, präsentierte der Marina-Markt seinem Publikum wieder eine bunte Meile aus Wochenmarkt, Kunsthandwerk und internationaler Gastronomie. Inmitten der einzigartigen Kulisse des Innenhafens mit seinen Speichergebäuden, der alten Stadtmauer und der Sportboot-Marina standen Spaß, Genuss und Erholung im Vordergrund.

Obwohl am Vormittag das Wetter noch nicht richtig nach Frühling aussah, war der Markt bereits sehr gut besucht. Als gegen Mittag auch die Sonne vorbei schaute waren auch die Besucher nicht mehr zu Hause zu halten und versorgten sich mit frischen Waren wie beispielsweise Obst und Gemüse, Käse, Wurst, Backwaren und vielen Spezialitäten. Auch die zahlreichen Kunsthandwerkerstände wurden interessiert in Augenschein genommen. Die gemütlichen Gastronomieinseln waren ganztägig belegt und luden zum Verweilen ein. Die kulinarische Vielfalt aus der portugiesischen, italienischen, türkischen, asiatischen, belgischen, niederländischen oder deutschen Küche ebenso wie Gerichte vom Grill, aus der Pfanne, eingelegt oder geräuchert, herzhaft, süß oder salzig standen in Verfügung.

Das Duisburger FrischeKontor, als Veranstalter des Marina-Marktes freute sich über die zahlreichen Besucher beim Start in die neue Marina-Markt-Saison.

Fotos vom Saisonstart finden Sie hier …

Informationen rund um den Marina-Markt bekommen Sie auf www.frischekontor.de oder auch bei Facebook unter www.facebook.com/Duisburger.Wochenmaerkte und telefonisch unter 0203 429490.

Weitere Marina-Markt-Termine 2013:
12. Mai, 9. Juni, 14. Juli, 11. August, 8. September, 13. Oktober

Innenhafen Newsletter

  • Trinkt euch gesund im Innenhafen

    Was früher nur für das Glas Rotwein galt, sagt man nun auch dem Bier nach: Bier ist gesund.

  • Kinder-Weihnachtsmarkt im Innenhafen

    Zum zweiten Mal veranstaltet das Explorado einen Kinder-Weihnachtsmarkt. Familien und Einrichtungen für Kinder können noch kostenlos einen Weihnachtsmarktstand reservieren.

  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.



  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.

  • Hansegracht im Innenhafen undicht

    Mitte November haben Mitarbeiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg bei turnusmäßigen Kontrollen festgestellt, dass der Wasserstand in der Hansegracht nicht mehr konstant war. Bei der Kontrolle wurde auf dem Boden der Gracht eine undichte Stelle gefunden.