Mitmach-Winter im Kindermuseum

30.11.2016 - 14:03 Uhr

Langeweile im Winter? Nicht im Explorado! Erstmalig bietet das Kindermuseum Eltern auch in den Winterferien ein Betreuungsangebot für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Vom 27. Dezember bis zum 6. Januar können Familien das Angebot unter der Woche tageweise oder wochenweise wahrnehmen. Unter dem Titel „Mitmach-Winter“ können Kinder während der Betreuungszeit von 9 bis 16 Uhr nicht nur die Ausstellungen des Museums entdecken, sondern auch an verschiedenen Workshops teilnehmen, experimentieren, basteln und spielen.

Anders als in den „großen Ferien“ ist die Winter-Ferienbetreuung flexibel tageweise oder wochenweise, inklusive Mittagessen und Betreuung, nutzbar.

Kosten der Ferienbetreuung „Mitmach-Winter“
Wochenpreis: 110 € pro Kind (inkl. Mittagessen und Betreuung von 9–16 Uhr) Tagespreis: 25 € pro Kind (inkl. Mittagessen und Betreuung von 9–16 Uhr)

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch möglich unter 0203-29823340

Außerdem können sich Familien auf ein umfangreiches Adventsprogramm mit XXL-Carrerabahn, Adventsbasteln und traditionellem Abgrillen im Explorado freuen.

Innenhafen Newsletter

  • Duisburger Agentur gewinnt German Brand Award

    Die Duisburger Werbeagentur dws freut sich gleich zweimal: Vergangenen Donnerstag durfte ihr Geschäftsführer Sebastian Petry in Berlin zwei Auszeichnungen im Wettbewerb „German Brand Award“ entgegennehmen.

  • Die neuen Winterkataloge von schauinsland sind da

    Ab sofort liegt das neue Winterprogramm des Reiseveranstalters in den Reisebüros aus. Über 1.100 Katalogseiten mit über 50 neuen Hotels im Nah- und Fernbereich machen Lust auf die schönste Zeit des Jahres — den Urlaub.

  • Sing den Volksbank Song und gewinne 1000€

    Die Volksbank Rhein-Ruhr eG stellt vom vom 9. bis 11. August 2019 ihr Online-Banking-System . Hierfür haben die Banker einen Song eingespielt und bieten 1000€ für den schönsten Cover-Song.

  • Neuer Küchenchef in der der Faktorei

    Joshua Dumschat ist mit seinen 21 Jahren bereits Küchenchef der faktorei. Er vertritt Lutz Beyer während dessen Elternzeit und hat sich viel vorgenommen.

  • Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten

    Die Ausstellung „Sagenumwoben! Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten“ im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Duisburger Innenhafen lädt zu einer Reise zu sagenhaften und unbekannten Orten ein.