MSV-Legende Bernard Dietz zu Besuch am Innenhafen

12.03.2015 - 10:45 Uhr

Am vergangenen Mittwoch war die MSV-Legende Bernard „Ennatz“ Dietz auf Einladung vom MSV Fanclub Innenhafen Gast im Bolero am Innenhafen. Ob früher als Spieler, Trainer oder heute als Vorstandsmitglied – Bernard Dietz ist bei den Fans hoch geschätzt.

Er ist Identifikationsfigur, seine bodenständige und bescheidene Art wird nicht nur bei Fußball-Fans des MSV hoch geschätzt. Das Spiel der Zebras am 5. November 1977 gegen Bayern München – als Bernard Dietz dem damaligen Nationaltorwart Sepp Maier beim 6:3-Erfolg gleich vier Mal bezwang – ist unvergessen. Der Name „MSV Dietzburg“ machte danach die Runde. Offiziell als MSV-Legende wurde das heutige Vorstandsmitglied aber erst zu Beginn der Saison 2010/2011 ausgezeichnet. Für die Duisburger Anhänger ist „Ennatz“, nach dem auch das Vereinsmaskottchen benannt ist, das aber schon viel länger.

weiter