Münzenberatung im Stadtmuseum

31.03.2014

Am kommenden Sonntag (6.4.), von11 bis 14 Uhr, lädt das Kultur- und Stadthistorische Museum zur 13. Münzenberatung ein. Der stellvertretende Museumsleiter Ralf H. Althoff untersucht Ihre alten Schätze an Münzen, Geldscheinen oder Medaillen, die Sie aus Großmutters Zeiten vielleicht noch in Kistchen oder Kästen aufbewahrt haben. Ralf Althoff ist Betreuer der Sammlung Köhler-Osbahr und kennt sich bestens mit dem Wert solcher ‚alten Taler’ aus.

Die Münzenberatung ist auch eine gute Gelegenheit, einmal durch die neue Sonderausstellung zu wandern, die das Museum seit den Duisburger Akzenten zeigt. Unter dem Titel „Werte im Widerstreit – Von Bräuten, Muscheln, Geld und Kupfer“ machen sechzehn ganz unterschiedliche Themen deutlich, wie ein Gegenstand seinen Wert erhält oder verliert. Zu sehen sind Weihegaben für Götter und die Fracht versunkener Schiffe, Brautpreise und Erinnerungsstücke an die Vorfahren oder an die eigene Jugend. Eintritt 4,50 €, ermäßigt 3,50 €. Johannes-Corputius-Platz 1, am Innenhafen.



  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.

  • Sascha Bruckhoff ergänzt Führung bei Start NRW

    Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

  • Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.

Innenhafen Newsletter

  • Sascha Bruckhoff ergänzt Führung bei Start NRW

    Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

  • Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.