Musem Küppersmühle an den Feiertagen geöffnet

21.12.2013 - 16:01 Uhr

Für Besucher, die sich zwischen Weihnachten und Neujahr einen Museumsbesuch gönnen wollen, ist das MKM Museum Küppersmühle an folgenden Tagen geöffnet:

23. Dezember 2013: 11–18 Uhr
24. Dezember 2013: 9–14 Uhr
25. – 29. Dezember 2013: 11–18 Uhr
1. Januar 2014: 11–18 Uhr

Am 30. und 31. Dezember 2013 bleibt das Museum geschlossen.

Besonderer Höhepunkt neben der ständigen Sammlung ist die aktuelle Ausstellung mit rund 100 Arbeiten von Fred Thieler, dem großen Maler abstrakter und informeller Bildwelten aus Berlin. Papierarbeiten, Grafiken und zahlreiche großformatige, farbintensive Leinwandarbeiten verwandeln das MKM in einen Kosmos gegenstandsloser Malerei und zeichnen die konsequente Entwicklung des bildnerischen Schaffens Fred Thielers nach.

Am 22. und 29. Dezember findet um 15 Uhr wie jeden Sonntag eine kostenlose Besucherführung statt. An beiden Terminen gibt der Kunsthistoriker Jörg Mascherrek Einblicke in die Wechselausstellung und die Sammlung. Die Führung ist auf 30 Personen begrenzt und richtet sich an Einzelpersonen. Ein frühzeitiges Eintreffen ist daher zu empfehlen. Treffpunkt ist das Foyer des MKM.

Der eintrittsfreie Donnerstag für Duisburger Bürger und Bürgerinnen erfreut sich regen Zuspruchs und wird 2014 weiterhin Bestandteil des Angebots des Museum Küppersmühle sein.



  • startport hat die ersten fünf Teams an Bord

    Die fünf Logistik-Teams Aindex.Ruhr, Cargo-Bay, DepotCity, Freightpilot und Shippion arbeiten seit März im Startup-Programm. Die Jungunternehmen haben jetzt rund ein Jahr Zeit, um aus ihren innovativen Ideen marktreife Logistik-Produkte oder -Services zu entwickeln.

  • Legales Graffiti im Duisburger Innenhafen

    Dank Grafikdesigner Beni Veltum verbindet der Stromkasten vor der Volksbank am Innenhafen jetzt grafisch die Historie mit der Gegenwart.

  • Baustellenbesichtigung im MKM

    Baustellenbesichtigung im Rohbau des Erweiterungsbaus Museum Küppersmühle mit Robert Hösl (Herzog & de Meuron), Bastian Overbeck (Bauleitung, Diete & Siepmann) und Walter Smerling (Direktor MKM).