Musem Küppersmühle an den Feiertagen geöffnet

21.12.2013 - 16:01 Uhr

Für Besucher, die sich zwischen Weihnachten und Neujahr einen Museumsbesuch gönnen wollen, ist das MKM Museum Küppersmühle an folgenden Tagen geöffnet:

23. Dezember 2013: 11–18 Uhr
24. Dezember 2013: 9–14 Uhr
25. – 29. Dezember 2013: 11–18 Uhr
1. Januar 2014: 11–18 Uhr

Am 30. und 31. Dezember 2013 bleibt das Museum geschlossen.

Besonderer Höhepunkt neben der ständigen Sammlung ist die aktuelle Ausstellung mit rund 100 Arbeiten von Fred Thieler, dem großen Maler abstrakter und informeller Bildwelten aus Berlin. Papierarbeiten, Grafiken und zahlreiche großformatige, farbintensive Leinwandarbeiten verwandeln das MKM in einen Kosmos gegenstandsloser Malerei und zeichnen die konsequente Entwicklung des bildnerischen Schaffens Fred Thielers nach.

Am 22. und 29. Dezember findet um 15 Uhr wie jeden Sonntag eine kostenlose Besucherführung statt. An beiden Terminen gibt der Kunsthistoriker Jörg Mascherrek Einblicke in die Wechselausstellung und die Sammlung. Die Führung ist auf 30 Personen begrenzt und richtet sich an Einzelpersonen. Ein frühzeitiges Eintreffen ist daher zu empfehlen. Treffpunkt ist das Foyer des MKM.

Der eintrittsfreie Donnerstag für Duisburger Bürger und Bürgerinnen erfreut sich regen Zuspruchs und wird 2014 weiterhin Bestandteil des Angebots des Museum Küppersmühle sein.



  • Novitas ehrt Engagement gegen Cybermobbing

    Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link hat die Novitas BKK zum zweiten Mal das „Duisburger Beispiel“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Preisträger in diesem Jahr: Die Medienscouts der Heinrich-Heine-Gesamtschule.

  • Weihnachtsbasar und Trödelmarkt

    Die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ veranstaltet am 24. und 25. November in ihrer Begegnungsstätte gegenüber der Karmelkirche am Innenhafen traditionsgemäß wieder ihren Weihnachtsbasar und den Trödelmarkt.

  • Hochkarätige Gäste in der schauinsland-reisen Arena

    Rund 200 Gäste kamen gestern zur Veranstaltung „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“ in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena. Die Novitas BKK hatte gemeinsam weiteren Experten ein Programm zusammengestellt,

  • Vorlesetag mit KiKA-Kinderheld

    Tobi Krell, bekannt als Checker Tobi, liest am 16. November um 16 Uhr aus dem Buch „Tobi und die rosa Teufel“ von Jo Pestum im Duisburger Kindermuseum Explorado vor.

Innenhafen Newsletter

  • Weihnachtsbasar und Trödelmarkt

    Die Karmelgemeinde „Mutter vom guten Rat“ veranstaltet am 24. und 25. November in ihrer Begegnungsstätte gegenüber der Karmelkirche am Innenhafen traditionsgemäß wieder ihren Weihnachtsbasar und den Trödelmarkt.

  • Hochkarätige Gäste in der schauinsland-reisen Arena

    Rund 200 Gäste kamen gestern zur Veranstaltung „Kein Stress mit dem Stress – Psychische Gesundheit im Leistungssport erhalten und fördern“ in die Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena. Die Novitas BKK hatte gemeinsam weiteren Experten ein Programm zusammengestellt,

  • Vorlesetag mit KiKA-Kinderheld

    Tobi Krell, bekannt als Checker Tobi, liest am 16. November um 16 Uhr aus dem Buch „Tobi und die rosa Teufel“ von Jo Pestum im Duisburger Kindermuseum Explorado vor.



  • Tag der offenen Tür mit offenen Fenstern

    Open House – das bedeutet in diesem Jahr zum “Tag der offenen Tür” in der katholischen Familienbildungsstätte am Innenhafen vor allem: Tag der offenen Fenster.

  • Kunst trifft Wirtschaft

    Ein Gespräch über Kunst im Arbeitsalltag, gesellschaftliche Verantwortung und einen Maler als Firmenchef. Die Brüder Dubbick (Fa. Krohne) im Gespräch mit Walter Smerling.