Nah dran: Das Handwerk der Restauratoren

10.06.2016 - 12:47 Uhr

Führungsreihe “Kunst und Genuss”

Wasserflecken, Löcher oder ganz einfach Schmutz: Manchmal muss ein Kunstwerk auf die Intensivstation und die Restauratoren müssen gerufen werden. Im MKM Museum Küppersmühle kümmern sich die „Ratinger Restauratoren“ um solche Notfälle. Zwei der weltweit tätigen Spezialisten sind zu Gast beim nächsten „Kunst & Genuss-Abend”, zu dem das MKM am Donnerstag, dem 16. Juni 2016 um 17 Uhr herzlich einlädt. Im Gespräch mit Sabine Falkenbach und Jörg Mascherrek werden die Restauratoren von Schäden und deren spurenloser Beseitigung, von “Störöl” und Bügeleisen berichten, vom Aufwand, ein Kunstwerk von einem zum anderen Ort zu bringen und von außergewöhnlichen Einsätzen zwischen Ratingen und Katar.

Donnerstag, 16. Juni 2016 | 17.00 Uhr



Kommende Veranstaltungen

  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Kunst & Genuss

    Führung durch die Ausstellung “Emil Schumacher”, anschließend Wein und Imbiss im Küppersmühle Restaurant.

    Donnerstag, 17.01.2019 bis Donnerstag, 17.01.2019
  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Klaus Rinke - "Die vierte Kraft"

    Zu sehen sind rund 240 höchst unterschiedliche Werke: Raumfüllende Grafitbilder mit mehr als vier Metern Höhe stehen neben kleinformatigen Studien.

    Freitag, 29.03.2019 bis Sonntag, 23.06.2019
    » Zur Detailseite
  • Ausstellung
    Museum Küppersmühle
    Till Brönner - "Melting Pott"

    Der Jazz-Musiker, seit 2009 auch als Fotograf aktiv ist, durchmisst die Region mit der Kamera und realisiert ein ungewöhnliches Portrait der Metropole Ruhr. Vor allem die Gesichter des „Melting Pott“, die Industrie-Architektur und das Nebeneinander verschiedener Nationen und Kulturen in Deutschlands größtem Ballungsraum interessieren den Kosmopoliten.

    Freitag, 05.07.2019 bis Sonntag, 27.10.2019
    » Zur Detailseite

Innenhafen Newsletter



  • Die größte Sonnenliege aus Eis steht in Duisburg

    Die größte Sonnenliege der Welt aus kristallklarem Eis steht in Duisburg. Olaf Kuchenbecker, Rekordrichter beim Rekordinstitut für Deutschland, hat selbst nachgemessen und den Schauinsland-Reisen Rekordversuch für gültig erklärt.

  • Duisburgs größte AIDS-Schleife hängt im Innenhafen

    Augen auf im Innenhafen! Seit Mittwoch hängt in den Five Boats im Innenhafen die größte AIDS-Schleife Duisburgs. Die Krankenkasse Novitas BKK hat sich die Aktion anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember ausgedacht.