• Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.

  • Schauinsland-Reisen mit neuen eigenen Hotels

    Drei Insektenhotels auf dem Gelände des Reiseveranstalters Schauinsland-reisen sind bezugsfertig. Jetzt fehlen nur noch die kleinen, summenden Gäste.

Kluger Konsum: Neue Ausstellung „KonsumKompass“ im Explorado Kindermuseum

17.01.2019

© Explorado Kindermuseum Duisburg - v.l. Martin Schulte (DBU) und Carsten Tannhäuser (Explorado Duisburg) haben gemeinsam die Ausstellung „Konsumskompass“ mit drei eingeladenen Schulklassen eröffnet.
© Explorado Kindermuseum Duisburg - v.l. Martin Schulte (DBU) und Carsten Tannhäuser (Explorado Duisburg) haben gemeinsam die Ausstellung „Konsumskompass“ mit drei eingeladenen Schulklassen eröffnet.

Vom 17. Januar bis 28. April 2019 erleben Besucher im Explorado Kindermuseum die neue Sonderausstellung „KonsumKompass“. Die interaktive Ausstellung informiert Besucher spielerisch über nachhaltigen Konsum und zukunftsfähige Lebensstile.

Wie entsteht eine Jeans? Welche Rohstoffe stecken in meinem Handy und wo werden sie gewonnen? Wir konsumieren täglich, oft ohne darüber nachzudenken, welche Auswirkungen unsere Kaufentscheidungen auf die Umwelt haben. In der neuen Sonderausstellung „KonsumKompass“, die bis zum 28. April im Explorado Kindermuseum zu sehen ist, können Besucher ihr Konsumverhalten unter die Lupe nehmen.

Die Wanderausstellung ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und des Umweltbundesamtes (UBA). „Wir freuen uns, dass das Explorado in Duisburg unsere Ausstellung zeigt und attraktive Mitmachangebote für Schulklassen und Familien anbietet“, so Martin Schulte, Projektleiter für Ausstellungen der DBU. Zur Eröffnung mit den eingeladenen Schulklassen aus Duisburg und Düsseldorf ist er extra aus Osnabrück angereist – natürlich mit dem Zug. Zur Idee hinter dem Projekt sagt Schulte: „Spielerisch entdecken Kinder und Jugendliche innovative Lösungen für einen umwelt- und sozialverträglichen Konsum.“

Acht Themenbereiche und 16 Mitmachstationen

An überdimensionalen Einkaufstüten erforschen Klein und Groß interaktiv – an Türspionen, Klapptafeln oder Produktscannern, welchen Einfluss unser täglicher Konsum auf das Klima und die Menschen hat. So erfahren sie, wo alltägliche Dinge wie Jeans oder Handy herkommen. Die Ausstellung bietet aber auch Denkanstöße und Lösungsansätze, wie wir unseren Alltag nachhaltiger gestalten können. Mitmach-Elemente zu den Themen Car-Sharing, Up-Cycling und Fairtrade zeigen hier Alternativen auf. Museumsbesucher können außerdem gut erhaltene Bücher, Spielzeug oder andere Gegenstände, für die man selbst keine Verwendung mehr hat, mitbringen. Am Tauschregal können sie diese gegen etwas „Neues“ eintauschen.

„Durch die spielerischen Elemente können schon die Jüngsten das komplexe Thema Nachhaltigkeit verstehen. Wir freuen uns, wenn die Familien etwas für ihren Alltag mitnehmen können und motiviert werden, sich mit dem eigenen Lebensstil auseinanderzusetzen“, erklärt Geschäftsführer Carsten Tannhäuser das Ziel der Ausstellung.
Schulklassen können sich mit einem zusätzlichen Workshop-Angebot zur Ausstellung vertieft mit den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit beschäftigen. Durch die altersgerechte Aufarbeitung lernen Schüler wie verantwortungsbewusster Konsum aussehen kann.

Die Ausstellung „KonsumKompass“ ist im Explorado-Eintritt inbegriffen und gastiert bis zum 28. April 2019 in dem Mitmach-Museum am Duisburger Innenhafen. Weitere Informationen und Öffnungszeiten unter https://www.explorado-duisburg.de/.

Innenhafen Newsletter

  • 60 Tage Weinbar am Innenhafen

    Viele schöne Momente gab’s bei Fräulein Betty – der neuen Weinbar am Innenhafen. Bei schönem Wetter konnten die Gäste die Terrasse mit Blick auf’s Rathaus genießen. Aber auch bei Regen lädt die Weinbar zu besonderen Weinmomenten in den Stimmungsvollen Innenbereich ein.

  • Sascha Bruckhoff ergänzt Führung bei Start NRW

    Seit 1. August 2019 führt Sascha Bruckhoff gemeinsam mit Norbert Maul und Markus Tesch die Geschäfte der START NRW GmbH.

  • Bunter Kreis freut sich über Spende

    Die Siemens Turbobiker haben sich im zehnten Jahr ihrer Teilnahme am 24-Stunden Mountainbike-Rennen schon wieder gesteigert und sind unglaubliche 4009,5 Kilometer durch den Landschaftspark gerast.

  • Neue Azubis bei der Novitas

    25 junge Frauen und Männer haben am 1. August bei der Novitas BKK ihre Ausbildung begonnen und werden zu Sozialversicherungsfachangestellten, Kaufleuten im Gesundheitswesen, Kaufleuten für Büromanagement und Fachinformatikern für Systemintegration ausgebildet.

  • Schauinsland-Reisen mit neuen eigenen Hotels

    Drei Insektenhotels auf dem Gelände des Reiseveranstalters Schauinsland-reisen sind bezugsfertig. Jetzt fehlen nur noch die kleinen, summenden Gäste.